arxes installiert erfolgreich Voice over IP-Anlage im Parkhotel Euskirchen

(PresseBox) (Köln, ) Die arxes NCC AG – der unabhängige, Branchen übergreifende IT-Dienstleister aus Köln – installierte in kurzer Zeit eine Voice over IP-Anlage für das Parkhotel Euskirchen. Das hochmoderne First Class Hotel zwischen der Eifel und Köln gelegen, gehört zu der amerikanischen Hotelkette West Paces Hotel Group. Das am 28. Oktober neu eröffnete Parkhotel wurde auf die neuesten und zukunftssichersten Kommunikationsstandards ausgerichtet, und so entschieden sich die Betreiber von Beginn an für eine Voice over IP-Anlage.


Um Zeichen in Sachen neueste und zukunftssichere Kommunikationsstandards zu setzen, wurden sowohl sämtliche Hotelzimmer als auch die Mitarbeiter des Parkhotels mit über 200 Voice over IP-Telefonen des kanadischen Herstellers Mitel ausgestattet. Der große Vorteil von Voice over IP (VoIP) besteht darin, dass die Sprachkommunikation über das bereits vorhandene EDV-Netz geleitet wird. Zusätzlich wurden über das W-LAN 22 Wireless IP Phones angeschlossen.

Telefonkosten und auch Betriebskosten lassen sich durch eine VoIP-Anlage erheblich senken. Alex Obertop, General Manager des Parkhotels Euskirchen, schätzt aber insbesondere die Flexibilität und Mobilität, die eine VoIP-Anlage mit sich bringt: „Da es bei Voice over IP keine Medienbrüche mehr gibt – Faxe können beispielsweise auch als E-Mail empfangen werden – erhalte ich wichtige Nachrichten, egal, wo ich mich im Hotel aufhalte.“ Auch können Sprach-Nachrichten an einen beliebigen E-Mail-Account geschickt werden. Durch die Funktionsvielfalt von VoIP gestaltet sich die Kommunikation zwischen den Service-Mitarbeitern flexibler, und insgesamt beschleunigt der Einsatz von mobiler Technologie die Geschäftsprozesse, wodurch auch die Zufriedenheit der Gäste deutlich gesteigert werden kann.


Niedrige TK-Kosten sowie optimierte Kommunikationsprozesse dank VoIP


Eine besondere Herausforderung bei der Umsetzung des Projektes lag in dem engen Zeitplan und in der komplexen Verzahnung der verschiedenen Arbeitsschritte. Bei Akkreditierung eines Hotelgastes soll zugleich sein VoIP-Telefon inklusive Sprachbox aktiviert werden. Um die vom Gast geführten Gespräche anschließend abrechnen zu können, müssen die Gebühren automatisch erfasst und bei der Endabrechnung ausgegeben werden. Dabei gilt es, einen echten 24x7-Stunden-Betrieb der VoIP-Anlage sicher zu stellen.


arxes setzte die verschiedenen Arbeitsschritte technisch um und sorgte für eine saubere Verzahnung der verschiedenen Schnittstellen. Die Installation und Konfiguration der IP-Telefone mit Anbindung an Accounting- und PMS-Systeme konnte pünktlich zur Eröffnung innerhalb von vier Tagen realisiert werden. „Die arxes-Mitarbeiter bewiesen technischen Sachverstand und eine außerordentliche Flexibilität sowie Servicebereitschaft. Die Anlage läuft seit der Inbetriebnahme reibungslos“, resümiert Alex Obertop zum Abschluss des Projektes.


Das 4-Sterne Parkhotel Euskirchen bietet sowohl Geschäftsleuten als auch Wellness-und Sportanhängern ein angemessenes Domizil. Mit 92 Zimmern, Wellness- und Fitnessbereichen inklusive Sauna, Restaurant, Bar und mehreren Bankett- und Konferenzräumen wird das First Class Hotel den unterschiedlichsten Interessen gerecht.

Kontakt

ARXES GmbH
Schanzenstraße 30
D-51063 Köln
Antje Golbach
Marketing
Pressekontakt
Felicia Krenek
Stefan Koch
Flutlicht GmbH
Veit Kolléra
Flutlicht GmbH
Social Media