Ralf Boeing wird neuer Geschäftsführer von webMethods Germany

(PresseBox) (Frankfurt a. M., ) – webMethods, Inc. (Nasdaq: WEBM), führender Anbieter von Software für Business-Integration und Prozessoptimierung, hat bekannt gegeben, dass Ralf Boeing zum neuen Geschäftsführer der webMethods Germany GmbH ernannt wurde. In seiner neuen Position verantwortet Ralf Boeing alle operativen Bereiche des Unternehmens – Sales, Marketing und Professional Services – in der Region DACH und Osteuropa. Unter der neuen Führung, plant webMethods seine Vertriebsaktivitäten auf die osteuropäischen Länder auszuweiten.
„Der osteuropäischen Länder haben seit einigen Jahren hohe Wachstumsraten. Unternehmen, die sich dort niederlassen, investieren sehr hohe Summen in den Aufbau neuer IT-Architekturen. Aus diesem Grund sehen wir dort für uns ein sehr wichtiges Wachstumspotenzial“, sagt Ralf Boeing. „Darüber hinaus planen wir unsere Vertriebsstruktur, neu zu organisieren. Das heißt, wir werden unsere Vertriebsaktivitäten darauf konzentrieren, zusätzlich zu unseren bestehenden Kunden, gezielt neue Schlüsselkunden in den hiesigen wie osteuropäischen Märkten aus dem EMEA TOP 2000-Segment hinzuzugewinnen.“
webMethods wird unter der Führung von Ralf Boeing das Thema Geschäftsprozessproduktivität stärker adressieren. In diesem Rahmen will das Unternehmen seine Lösungen Business Process Management und Business Activity Monitoring noch stärker im Markt platzieren. Einen ständigen Schwerpunkt des Vertriebs des Unternehmens bilden weiterhin die Branchenlösungen für die Bereiche Finanzdienstleistung, Konsumgüterindustrie und Einzelhandel, Automotive und Hightech sowie die horizontalen Business-Lösungen webMethods for Compliance und Continuous Controls Monitoring.
Ralf Boeing verfügt über eine fast 20-jährige Erfahrung in der Software-Industrie. Vor seinem Eintritt bei webMethods hatte er die Position des Country Manager Sales bei Computer Associates Deutschland inne. In dieser Position war er verantwortlich für den Direktvertrieb aller Brands des Unternehmens und verantwortete eine Vertriebsquote von 150 Millionen US Dollar. Davor war Ralf Boeing Managing Director bei der Serena Software GmbH in Ratingen. Er übernahm die Leitung des Startups im Jahr 1998 und erreichte innerhalb von zwei Jahren einen Umsatz von elf Millionen DM. Zuvor bekleidete Ralf Boeing mehrere leitende Funktionen bei Sterling Commerce und Sterling Software sowie bei anderen Software-Unternehmen.

Kontakt

webMethods Germany GmbH
Gerbermühlstr. 3
D-60594 Frankfurt am Main
Christine Nöstelbacher
Marketing Manager Central Europe
Kostas Georgantzis
Pressekontakt Phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Pressekontakt Phronesis PR GmbH
Social Media