SPX-Serie SSL VPN von Array Networks – eine Sicherheits-Technologie mit Zukunft

SSL VPN-Markt boomt – IDC prognostiziert enormes Wachstum
(PresseBox) (Schorndorf, ) Wie das renommierte Marktforschungsinstitut IDC feststellte, belief sich der Markt für SSL VPN-Lösungen im Jahr 2004 auf 200 Millionen USD, was einer Steigerungsrate von 172 Prozent, verglichen mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum, entspricht. Bis zum Jahr 2009 wird sich das Marktvolumen nach Einschätzungen von IDC auf 900 Millionen USD erhöhen. Dies bedeutet ein jährliches Wachstum von 35 Prozent. Der Mehrwertdistributor sysob kommt mit der SPX-Serie SSL VPN des Herstellers Array Networks den wachsenden Marktanforderungen im Bereich der professionellen SSL VPN-Lösungen, die sich durch High-Performance, einfache Handhabung und maximale Sicherheit bei einem geringen TCO auszeichnen, in vollem Umfang nach.



IDC erwartet eine rasante Entwicklung des SLL VPN-Marktes mit einer akzeptablen Wachstumsrate. Dies sei auf den steigenden Bedarf von Web-basierten Remote Access-Applikationen und -Services zurück zu führen. Dennoch werde das Wachstum nicht durch den Bedarf an Remote Access limitiert, da SSL VPN auch in unternehmensweiten LAN-Strukturen eingesetzt wird, die einen besseren Zugriff und Kontrolle über ihre eigenen Netzwerke benötigen.



VPN SSL-Lösungen erfüllen höchste Sicherheitsanforderungen. Im Gegensatz zu VPN-Lösungen, die mit IP Sec abgesichert werden, bieten sie umfassendere Sicherheitsoptionen. So agiert die fortschrittliche Lösung von Array Networks als „Full Reverse Proxy“, der bei Infektionen einen so genannten „Virtual Divide-Prozess“ ausgelöst. Hierbei werden User-Sessions bei verdächtigen Aktionen oder Verbindungen sofort vom VPN-Netz getrennt. Damit wird verhindert, dass Schäden oder Attacken sich auf das gesamte Netzwerk auswirken können.



Heutige SSL VPN-Systeme bieten höhere Funktionalität als vorherige Versionen. Hierzu zählen Features wie hochgradig konfigurierbare Zugriffskontrollen, welche einen „Security-Health Check“ auf jedem Client beinhalten, ein umfassendes Management ohne kostenintensive Agents auf jedem End Point sowie die Möglichkeit, jede IT-Komponente virtuell in das VPN-Netz einzubinden, angefangen beim Drucker über Applikationen bis hin zu x-beliebigen IT-Geräten.



Die SPX-Serie SSL VPN von Array Networks wurde jüngst von Frost & Sullivan unter die Lupe genommen. Die Serie kombiniert drei Attribute, die Forst & Sullivan als essenziell für den Erfolg einstuft: Skalierbarkeit, funktionelle Erweiterbarkeit und Adaptierbarkeit. Hinsichtlich der Skalierbarkeit unterstützt die Lösung 64.000 User und schafft 100.000 simultane Verbindungen pro Gerät mit einer Übertragungsrate von 850 M/bit/sec. Damit ist dieses System das weltweit schnellste und skalierbarste SSL VPN-Produkt. Die Systeme von Array Networks sind 8x schneller und 12x so skalierbar wie die Systeme des nächsten Wettbewerbers. Array unterstützt außerdem 256 virtuelle Portale über ein einziges System, was es dem Betreiber gestattet, „Instant DMZs“ zu kreieren, um verschiedene User-Communities zu separieren. Zudem bietet Array Networks seinen Kunden den geringsten TCO auf dem Markt. Als Zeugnis für den Erfolg stehen zehn der weltweit größten Banken, zehn der größten Communications Service Provider und über 20 Prozent der Global 2000-Player, die diese Lösung einsetzen. Der Mehrwertdistributor sysob, der mit seinen Service- und Supportleistungen ein attraktives Bundle für Reseller schnürt, verzeichnet eine stetig steigende Nachfrage in diesem Segment.

Kontakt

sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Kirchplatz 1
D-93489 Schorndorf
Thomas Hruby
sysob IT-Distribution GmbH & Co. KG
Ansprechpartner
Fabian Sprengel
PR Agentur Sprengel & Partner GmbH
Social Media