Erstmals Datenvorverarbeitung mit integrierter Dublettensuche möglich

(PresseBox) (Chemnitz, ) prudsys AG erweitert den prudsys PREMINER um das Modul der Dublettensuche und macht somit zusätzliche separate Adressbereinigungssoftware überflüssig

Eine wesentliche Voraussetzung für erfolgreiche Data-Mining-Projekte sind optimal für die Analyse vorbereitete Daten. Dies bedeutet, dass zum einen die teilweise verteilten Daten zusammengeführt sowie für eine anschließende Analyse vorverarbeitet werden und zum anderen auch um Adressdubletten bereinigt werden müssen.

Bislang waren eine separates Dublettenerkennungssoftware nötig, um doppelte Datensätze identifizieren zu können.

Der Data-Mining-Spezialist prudsys hat sein Werkzeug zur Datenvorverarbeitung - den prudsys PREMINER - um die Komponente der Adressbereinigung erweitert, so dass die Anschaffung eines zusätzlichen Dublettenbereinigungstool entfällt.

Für den Anwender bedeutet dies doppelte Kostenersparnis. Es entfallen die Anschaffungskosten für eine separate Dublettenerkennungssoftware.
Zum andere werden die Daten mit Hilfe des PREMINER optimal bereinigt, so dass Adressdopplungen bzw. unvollständige Adressen erkannt und von der Analyse ausgenommen werden können. Somit werden Fehl- bzw. Doppelsendungen enorm reduziert.


Wörter: 125
Zeichen inkl. Leerzeichen: 1042

Kontakt

prudsys AG
Zwickauer Straße 16
D-09112 Chemnitz
Telefon: 0371 2 70 93-0
Sandra Kögel
Marketing
Bereichsleiterin Marketing & Kommunikation
Social Media