CeBIT 2005: StorageTek “Flex Line 380” exklusiv bei Magirus

(PresseBox) (Stuttgart, ) Als „Multi Vendor Competence Center“ präsentiert Magirus, einer der führenden europäischen Value Add Distributoren im Bereich IT-Infrastruktur, exklusiv das Storage System „Flex Line 380“ von StorageTek auf der CeBIT 2005. Eingebunden in das „Multi Vendor SAN“ auf dem Magirus Stand (Halle 1, Stand 3k4) ist neben der „Flex Line 380“ ebenfalls das hochskalierbare Tape-Library Systeme StorageTek SL 500.

In Live-Demonstrationen enthüllt Magirus, als einziger Distributor, dem interessierten Fachpublikum das Leistungsspektrum des neuen Storage-Systems „Flex Line 380“: Mit einer Connectivity-Rate von 4 GB/s und einer Bandbreite von bis zu 3.200 MB/s auf der Host Seite, setzt das System von StorageTek neue Performance-Maßstäbe.

Als weiteres Highlight zeigen Magirus Spezialisten die hochskalierbare Tape-Library SL 500 von StorageTek. Das modulare und flexible System ist von 30 bis zu 575 Cartridge-Slots mit einer Datenmenge von mehr als 100 Terabyte skalierbar. Unterstützt werden dabei bis zu 18 Bandlaufwerke mit einem Datendurchsatz von mehr als 2 Terabyte pro Stunde.

Sowohl das Storage-System „Flex Line 380“ als auch die Tape-Library SL500 sind in das Magirus Multi-Vendor SAN integriert, das HighEnd Equipment aller führenden Hersteller vernetzt. Mit Hilfe dieser heterogenen Storage-Landschaft wird des Magirus Consultant Team in spezifischen Live-Präsentationen das technische und vertriebliche Storage-Know-how des VADs unter Beweis stellen.

Weitere Informationen, detaillierte Agenda und Online-Anmeldung unter

http://www.magirus.com/...

Kontakt

Magirus Deutschland GmbH
Eichwiesenring 9
D-70567 Stuttgart
Martina Paulus
PR/Unternehmenskommunikation
Social Media