Leistungsstark und unkompliziert: Der neue Panda ActiveScan Pro 1.50.00

Der Panda ActiveScan Pro 1.50.00 enthält TruPrevent Technologien zum Entdecken von unbekannten Bedrohungen
(PresseBox) (Duisburg, ) Die neue Anti-Malware Lösung von Panda Software kann schadhafte Codes, die von herkömmlichen Antiviren Lösungen nicht entdeckt werden, aufspüren.

- Die neue Genetic Heurestic Engine weist eine höhere Funktionssicherheit im Aufdecken von unbekannten Internet-Bedrohungen auf.
- Panda ActiveScan ist sogar einfacher in der Bedienung und trotzdem effektiver im Kampf gegen jede Art von Malware, wie Viren, Würmer, Trojaner, Spyware…

Mit der neuen Version 1.50.00 von Panda ActiveScan Pro ist Panda Software eine Online-Lösung gelungen, die einerseits leistungsfähiger und leichter in der Handhabung ist und andererseits den Computer von allen Typen von bekannten und unbekannten Internet-Bedrohungen desinfizieren kann.
Um schadhafte Codes ohne bekannte Signaturdatei aufspüren zu können, ist die neue ActiveScan Pro Lösung mit der Genetic Heurestic Engine – welche auch Bestandteil der ausgezeichneten TruPrevent Technologien ist – ausgestattet. Mit Hilfe des neuen Panda Produkts kann der User nun erkennen, ob sein Computer unter der Anleitung eines Hackers zu einem so genannten Zombie umfunktioniert wurde, und die Auswirkungen eines gezielten Angriffs beseitigen.
Momentan richtet sich die Aufmerksamkeit der Erfinder von schadhaften Codes größtenteils auf „Botnets“. Bots sind automatisierte Trojaner, die entwickelt werden, um ferngesteuerte Befehle entgegen zu nehmen. Sie installieren sich auf dem Computer und modifizieren ihn zu einem Spam erzeugenden und Viren verbreitenden Zombie um. Meistens werden speziell konstruierte Codes mit schadhaftem Inhalt an Unternehmen oder bestimmte User gerichtet, um persönliche Daten zu entwenden oder Industriespionage zu ermöglichen. Die Erfinder von Bots verkaufen Informationen über die Internet-Aktivitäten des Nutzers wiederum für erhebliche Beträge an Dritte. Dabei sind sie so vorsichtig, dass der Nutzer den Befall seines Computers nicht erkennt und ihm die Existenz der schadhaften Codes verborgen bleibt.
Herkömmliche Antiviren Lösungen können diese Gefahr nicht abwehren – sie erkennen und blocken nur bereits identifizierte Bedrohungen.

Die neue Version von Panda ActiveScan Pro ist nicht nur leistungsstärker, sie ist auch einfacher in der Bedienung: Der Anwender kann Shortcuts wahlweise auf dem Desktop, der Quickstart Bar oder der Browser Bar installieren und eine Programmgruppe im Start-Menü einrichten. Ja nach Bedarf kann er potenziell gefährliche Anwendungen ausschalten.

Panda ActiveScan Pro ist eine Anti-Malware Lösung, die dann eingreift, wenn es vom User veranlasst wird. Aus diesem Grund ist die Installierung einer Software auf dem Computer nicht nötig – allein der Download von einigen ActiveX Controls reicht. Dank der SmartClean2 Technologien ist es möglich, den Status des Computers, vor dem Befall durch einen Angriff von schadhaften Codes, wieder herzustellen, ohne einen Kollateralschaden zu verursachen (Einträge in der Registry, Erzeugen von unbrauchbaren Dateien, etc.)

Weitere Informationen zum neuen Panda ActiveScan Pro finden Sie hier: http://www.pandasoftware.com/... part.htm

Kontakt

Panda Security Germany
Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 26
D-47228 Duisburg
Margarita Mitroussi
Presse
Presse und PR
Social Media