Magirus schult neue IBM Partner

(PresseBox) (Stuttgart, ) Was bietet das IBM Partnership Solution Center? Welche Voraussetzungen müssen neue IBM Partner erfüllen um sich für IBM Produkte autorisieren beziehungsweise zertifizieren zu können? Wo gibt es detaillierte Informationen zum IBM Produktportfolio und wie sehen die grundlegenden Geschäftsprozesse zwischen IBM Partnern, Distributor und IBM aus? Diese und weitere Fragen beantwortet Magirus, einer der führenden europäischen Value Add Distributoren im Bereich IT-Infrastruktur gemeinsam mit Vertretern von IBM in einer Neupartner-Schulung, die am 10. und 11. Oktober 2005 im IBM Partnership Solution Center in Hamburg stattfindet.

Im Rahmen der zweitägigen und kostenfreien Veranstaltung erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Welt von IBM und Magirus. Neben wichtigen Tools, wie IBM PartnerWorld, PartnerWorld Lead Management, PartnerInfo, dem SBO Prozess und Marketingprogrammen bekommen die Partner auch einen Überblick über das IBM Hard- und Software Produktportfolio.

Anhand einer konkreten Projektsituation mit OpenPower, dem POWER5 basierenden Linux Only Server, pSeries und Storage, zeigt Magirus gemeinsam mit IBM wie die einzelnen Prozesse zwischen Business Partner, Magirus und IBM ineinander greifen.

Die Schulung soll neuen IBM Partner das notwendige Wissen für die verschiedenen Verkaufsphasen und Verständnis für die Zusammenarbeit mit Magirus und IBM vermitteln. Wissenwertes über Promotions und die IBM SystemSeller Strategie stehen dabei ebenso auf der Tagesordnung wie das Thema Projektfinanzierung.

Kontakt

Magirus Deutschland GmbH
Eichwiesenring 9
D-70567 Stuttgart
Martina Paulus
PR/Unternehmenskommunikation
Social Media