Neue VMware Installationspakete bei Magirus

(PresseBox) (Stuttgart, Wien, Zug, ) Ab sofort bietet Magirus, einer der führenden europäischen Value Add Distributoren im Bereich IT-Infrastruktur, Business Partnern neue Installationspakete für die Virtualisierungssoftware VMware an, um diese durch entsprechende Consulting-Leistungen bei VMware-Projekten optimal zu unterstützen.

Auf insgesamt drei VMware Installationspakete können Fachhandelspartner ab sofort zugreifen.

Paket 1 bezieht sich auf die Installation von VMware ESX Server inklusive Virtual SMP, wobei diese auf Wunsch gemeinsam mit dem Kunden durchgeführt und auf Vollständigkeit und Richtigkeit hin überprüft wird. Der Kunde wird
nach der Installation in die Nutzung eingewiesen. Jedoch kann diese Einweisung die Teilnahme an einem Workshop oder Training nicht ersetzen.

Paket 2 umfasst die Installation von VMware Virtual Center und VMotion und wird zur Administration der VMware-Umgebung, beispielsweise einer Server Farm, auf einem vorbereiteten Management Server installiert und getestet. Virtual Center kann entweder auf einem separaten, gepatchten Windows-System oder als virtuelle Maschine installiert werden. Die Installation von VMware VMotion in einer vorhandenen und VMware zertifizierten SAN Umgebung, dient zur Verschiebung aktiver und laufender virtueller Maschinen von einem physischen System auf ein anderes bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung einer kontinuierlichen Dienstverfügbarkeit. VMotion ermöglicht die schnelle Neukonfiguration und Optimierung von Ressourcen in der gesamten virtuellen Infrastruktur. Auch hier wird der Kunde nach der Installation in die Nutzung eingewiesen, jedoch nicht in dem Umfang der die Teilnahme an einem Workshop oder Training ersetzen könnte.

Paket 3 beinhaltet die Virtualisierung der physikalischen Server mit dem VMware Tool P2V. Dabei wird zunächst die Betriebsfähigkeit des zu portierenden Systems festgestellt. Anschließend erfolgt die Installation und Konfiguration von P2V sowie die Übernahme des Systems auf den entsprechenden VMware Server. Nach dem Systemstart werden Parameter angepasst und die Funktionalität des portierten Systems überprüft bevor der Kunde das System abnimmt.

Kontakt

Magirus Deutschland GmbH
Eichwiesenring 9
D-70567 Stuttgart
Martina Paulus
PR/Unternehmenskommunikation
Social Media