Der Innovationspreis 2006 der Initiative Mittelstand

Bewerbung startet ab sofort mit Preisen im Gesamtwert von 72.000 Euro
Image: Visual (PresseBox) (Karlsruhe, ) Die Initiative Mittelstand verleiht 2006 zum dritten Mal ihren Innovationspreis in Höhe von 72.000 Euro. Die Auszeichnung richtet sich an mittelständische Unternehmen, die sich mit den besten und für den Mittelstand interessantesten neuen Produkten aus den Bereichen Informations- und Kommunikationstechnologie sowie HighTec präsentieren. Dabei stehen Nutzen und Funktionalität aus Sicht mittelständischer Anbieter im Vordergrund.

Bewerbungen laufen über das Portal der Initiative Mittelstand (www.initiativemittelstand.de/...) sowie über das neue Aktiv-Verzeichnis (www.aktiv-verzeichnis.de) bis einschließlich 10. März 2006. Dem Hauptsieger winken zahlreiche Marketing- und PR-Leistungen im Wert von 25.000 Euro in den Print- und Online-Medien des Huber Verlages und der Initiative Mittelstand. Zusätzlich werden in 26 Kategorien je drei Preise im Gesamtwert von 61.000 Euro ausgelobt.

Bereits 2004 und 2005 wurde der Innovationspreis für den Mittelstand auf der CeBIT mit großem Erfolg vergeben. Die bisherigen Sieger waren die Melin GmbH, die FDTinternational, die Bildungsinitiative sowie die Panda Software Deutschland für ihre TruPrevent Technologie.

Über die Initiative Mittelstand:

Die Initiative Mittelstand steht seit 3 Jahren für die bedarfsgerechte Vermittlung von Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnologie (ITK) sowie der Industrie. Die Publikation Brennpunkt Mittelstand, das Sprachrohr der Initiative, stellt mit 170.000 Abonnenten den größten Informationsdienst für Geschäftsführer und Führungskräfte mittelständischer Unternehmen im deutschsprachigen Raum dar.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die angegebenen Ansprechpartner.

Kontakt

Initiative Mittelstand (Huber Verlag für Neue Medien GmbH)
Lorenzstr. 29
D-76135 Karlsruhe
Beate Heider
Geschäftsleitung

Bilder

Social Media