CeBIT 2003: Nordfleisch unterzeichnet Vertrag mit d.velop-Partner ares-projekt

(PresseBox) () Vertragsabschluss über Dokumenten-Management-System / Erfassung und Verwaltung kaufmännischer Dokumente

Gescher / Hannover, 17. März 2003. Die CG Nordfleisch AG, Hamburg, einer der führenden Fleischvermarkter in Europa, will seine digitalen Geschäftprozesse weiter optimieren und wird aus diesem Grund ein Dokumenten-Management-System (DMS) der d.velop AG, Gescher, in seine Unternehmens-IT integrieren. Der Vertrag zur Installation von d.velop/d.3 wurde auf der CeBIT 2003 in Hannover unterzeichnet und ist somit eines der selten gewordenen Messegeschäfte.

Die ares-projekt GmbH, Lüneburg, implementiert in Zusammenarbeit mit der d.velop AG zunächst ein Dokumenten-Management-System im kaufmännischen Bereich. Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Eingangsbelege und Rechnungen werden automatisiert erfasst, revisionssicher archiviert und für die weitere Bearbeitung durch das Workflow-System des Unternehmens bereitgestellt. Über den d.link-Baustein und die standardisierte SAP-ArchiveLink Schnittstelle wird das DMS an SAP R/3 angebunden. Ein für die CG Nordfleisch AG wichtiger Punkt bei der Entscheidung für d.velop/d.3 war die Erfüllung der GDPdU-Anforderungen (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen) und die entsprechende Zertifizierung.

Über die CG Nordfleisch AG
Die CG Nordfleisch AG ist einer der führenden Fleischvermarkter in Europa und operiert in den Geschäftsbereichen Frischfleisch, Vieh- und Fleischhandel, Convenience und Wurstwaren sowie Nebenprodukte für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Nordfleisch beschäftigt über 2.800 Mitarbeiter an 40 Standorten vor allem im Norden und Nordwesten Deutschlands.

Bitte veröffentlichen Sie folgende Kontakt-Adresse:

d.velop AG
digital business solutions
Schildarpstraße 6-8
48712 Gescher
Telefon: 02542 / 93 07-0
Fax: 02542 / 93 07-20
E-Mail: info@d-velop.de
http://www.d-velop.de

Kontakt

d.velop AG
Schildarpstr. 6-8
D-48712 Gescher
Social Media