Achim Ramesohl wird Director Sales für Microsoft-Dynamics-Lösungen

(PresseBox) (München, ) Achim Ramesohl (39) übernimmt zum 1. Januar 2006 die Position des Director Sales der Geschäftseinheit Microsoft Business Solutions bei der Microsoft Deutschland GmbH. Ramesohl verantwortet in dieser Funktion den Vertrieb sowie das Partnermanagement für die Unternehmenssoftware-Lösungen von Microsoft, die unter der Dachmarke «Microsoft Dynamics» vertrieben werden. Er berichtet an Robert Helgerth, Direktor Mittelstand & Partner bei Microsoft Deutschland. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur übernimmt den Aufgabenbereich von Hans Zagler, der künftig das Microsoft-Partnersegement ISVs (Independent Software Vendors) in der Region Europa, Mittlerer Osten und Asien (EMEA) betreuen wird.

Vor seiner Tätigkeit bei Microsoft leitete Achim Ramesohl seit Januar 2003 die Geschäfte von webMethods, einem Anbieter von Integrationssoftware, in den deutschsprachigen und den benachbarten osteuropäischen Ländern. In dieser Position war er für Sales, Marketing, Beratung, Umsetzung und Kundenbetreuung in der zentraleuropäischen Region verantwortlich. In den Jahren 1998 bis 2002 arbeitete Ramesohl für den Software-Hersteller i2 Technologies. Dort stieg er bis zum European Industry Director für die Branche High Tech & Telekommunikation auf. Zuvor war der 39-Jährige für die Boston Consulting Group an den Standorten München und San Francisco tätig. Darüber hinaus arbeitete Ramesohl im Laufe seiner beruflichen Karriere für multinationale Institutionen wie die NATO und die Weltbank.

Achim Ramesohl hat sein Studium mit einem MBA der US-amerikanischen Universität Stanford sowie sein Diplom der Universität Karlsruhe mit Auszeichnung abgeschlossen. Ramesohl ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von München. Seine Freizeit verbringt er mit Joggen, Radfahren, Tennis und Skilaufen. Darüber hinaus interessiert sich Achim Ramesohl für Kunst und Reisen.

Kontakt

Microsoft Deutschland GmbH
Walter-Gropius-Straße 5
D-85716 München
Fink & Fuchs Public Relations AG
Microsoft Presseservice
Social Media