Cycos meldet deutliches Umsatzplus und schafft neue Arbeitsplätze

(PresseBox) (Alsdorf, ) Mit einem Umsatz von 20,67 Millionen Euro hat Cycos das bisher beste Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte beendet. Seine Wachstumsziele für 2004/05 hat der Spezialist für Corporate Unified Communications-Lösungen mit einem überaus positiven EBIT-Ergebnis von 1,41 Millionen Euro erreicht. Gleichzeitig hat das Unternehmen massiv in den Personalaufbau investiert: Im letzten Geschäftsjahr wurden 45 neue Mitarbeiter eingestellt, heute sind 207 Beschäftigte für Cycos tätig.

Im Mittelpunkt der strategischen Unternehmensentwicklung standen im abgelaufenen Geschäftsjahr die Neuausrichtung der Vertriebsstruktur, die Optimierung des indirekten Vertriebskanals und der Ausbau des Partnernetzwerks. National wie international konnten neue, umsatzstarke Vertriebspartner gewonnen werden. Dank des ausgefeilten Enabling-Prozesses zum Aufbau der neuen Partner wurde weiteres Wachstumspotential erschlossen und eine signifikant größere Reichweite erzielt.

Die Unified Communications-Lösung mrs – message routing system – wurde konsequent weiter entwickelt und dank neuer Funktionalitäten und Routinen im Hinblick auf kommende Marktanforderungen optimiert. Damit dürfte mrs kurz- bis mittelfristig auch verstärkt für kleine und mittlere Unternehmen interessant werden. Derzeit findet die Lösung primär in großen Unternehmen und im öffentlichen Sektor Anwendung. Mit der deutlich positiven Entwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr befindet sich das Unternehmen in einer exzellenten Ausgangssituation für weiteres Wachstum im expandierenden Markt für professionelle Unified Communications-Lösungen. Darüber hinaus plant Cycos, sich erstmals im Markt für gehostete Kommunikationslösungen und Dienste zu platzieren.

Für eine optimale Betreuung der neuen Partner und Märkte wurden sowohl Vertrieb als auch Marketing deutlich ausgebaut. Nachhaltige Wettbewerbsvorteile verspricht sich Cycos darüber hinaus von seinen hohen Investitionen in die personelle Verstärkung der Forschungs- und Entwicklungsabteilung. Der Konzernumsatz der Cycos AG stieg von rund 16,35 Millionen Euro im vorangegangenen Geschäftsjahr auf 20,67 Millionen Euro in 2004/05 (Stand 30.09.2005). Beim EBIT legte das Unternehmen von 0,97 Millionen Euro in 2003/04 auf rund 1,41 Millionen Euro zu. Auch die französische Tochter Cycos SAS wuchs deutlich. Sie erreichte einen Umsatz von 1,79 Millionen Euro.

Jürgen Diller, Vorstandsvorsitzender der Cycos AG, zeigt sich vom Kurs des Unternehmens überzeugt: “Im vergangenen Jahr sind wir deutlich stärker gewachsen als der Branchendurchschnitt. Damit haben sich unsere Investitionen in Forschung und Entwicklung, besonders aber in den Personalaufbau, bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt ausgezahlt.“

Kontakt

Cycos AG
Josef-von-Fraunhofer-Straße 5
D-52477 Alsdorf
Social Media