EMC schließt die Uebernahme der Captiva Software Corporation ab

Integration in EMC Software Group
(PresseBox) (SCHWALBACH, ) EMC hat die Uebernahme von Captiva Software, einem Anbieter von Input Management-Loesungen, abgeschlossen. Die Captiva-Aktionaere haben der Uebernahme am 23. Dezember zugestimmt. Sie ist eine strategische Erweiterung der EMC Documentum Enterprise Content Management-Plattform und stellt ein wichtiges Element in EMCs Loesungsportfolio fuer Unternehmensarchive dar.

Input Management Software konvertiert Papierdokumente in digitale Formate und indiziert sie. In dem Maße, wie Unternehmen ihre Prozesse digital abbilden, kommt der digitalen Erfassung und Kategorisierung von Dokumenten eine strategische Bedeutung zu. Mit den Captiva-Produkten werden teure und schwer zugaengliche Papierarchive in nutzbare elektronische Geschaeftsinformationen umgewandelt. So lassen sich Geschaeftsprozesse beschleunigen und rechtliche Vorgaben besser einhalten. Dadurch erhalten Unternehmen ein umfassendes Bild der vorhandenen Informationen. Neben der Etablierung eines regelbasierten Arbeitsablaufs ist dies auch die Grundlage fuer ein automatisiertes Information Lifecycle Management (ILM).

EMC integriert das Captiva-Geschaeft in die EMC Software Group. Reynolds Bish, bisher Praesident und CEO von Captiva, wird die Geschaefte weiterfuehren und direkt an Dave DeWalt, Praesident der EMC Software Group, berichten.

Kontakt

EMC Deutschland GmbH
Am Kronberger Hang 2a
D-65824 Schwalbach/Taunus
Lothar Hänle
Documentum Deutschland GmbH
Antje Singer
Fink & Fuchs Public Relations AG
Social Media