Neue Generation der CNC-, SPS- und Motion-Standard-Steuerung

(PresseBox) (Wiesbaden, ) Die nächste Generation der ECKELMANN Standard-Steuerung ist auf dem Markt. Die ExC66 ergänzt als Embedded Controller für CNC-, SPS- und Motion-Anwendungen die Familie der ExC-Steuerungen im oberen Leistungsniveau.

Zu den technischen Highlights der ExC66 zählt neben dem besonders leistungsstarken PowerPC-Prozessor MPC5200 die Möglichkeit zum bequemen und preisgünstigen Speicherausbau mittels SD-Karte. Der neue Controller bietet mehr Feldbusschnittstellen (4x CAN, 1x echtzeitfähiges Ethernet), neue Kommunikationswege (USB, RS232C) und lässt sich schnelle durch lokale E/A-Module ergänzen. Seine Offenheit für internationale Standards wie Devicenet, Powerlink, Ethernet IP etc. machen ihn zu einer flexiblen und universell einsetzbaren Zentraleinheit.


Gemeinsame Hardware-Plattform für CNC, SPS und Motion Control
Die universelle und dank ihrer Kommunikationsoptionen zukunftsfähige Hardware-Plattform ExC66 kann mit jeder der drei bewährten ECKELMANN-Software-Bibliotheken "SPS", "CNC" und "MC" incl. entsprechender HMI-Funktionalitäten ausgestattet werden. Diese Software-Optionen ergänzen die ExC66 zu leistungsstarken Komplettlösungen mit großer Anwendungsbreite:

> ELC66 (SPS) mit dem Programmiertool CoDeSys nach IEC 61131-3.
>EMC66 (Motion) mit zusätzlicher Motion-Bibliothek (bis zu 12 Achsen).
>ENC66 (CNC) mit NC-Betriebssystem, Standard-HMI für PC und DIN-Programmierung (bis zu 12 Achsen).

Die ExC66 ist selbstverständlich kombinierbar mit den bewährten Feldbusmodulen der Serie E•FBM der ECEKLMANN AG.

Kontakt

ECKELMANN AG
Berliner Str. 161
D-65205 Wiesbaden
Dr. Frieder Schwitzgebel
Unternehmenskommunikation
Social Media