LaCie stellt leistungsstarke portable Festplatte der Spitzenklasse vor: LaCie Little Big Disk

LaCie Little Big Disk Hand.jpg (PresseBox) (Weil am Rhein, ) .
• Manchmal kommt es auf die Größe an: Kleinere Abmessungen und
höhere Leistung
• Bis 320 GB in einer leistungsstarken, tragbaren Festplatte
• Professionelle Geschwindigkeit von 80 MB/s über FireWire 800 laut
Benchmark-Test
• Dreifach-Schnittstelle mit Stromversorgung über FireWire-Bus für
kompromisslose Mobilität
• Flüsterleiser Betrieb ohne Lüfter

Nach der Präsentation ihres größeren Vorgängers, der d2 Big Disk Extreme, im Jahre 2003 stellt LaCie heute eine der leistungsstärksten portablen Festplatten auf dem Markt vor: Die LaCie Little Big Disk mit unübertroffenen Kapazitäten von 320 GB und einer rekordverdächtigen Übertragungsrate von bis zu 80 MB/s über FireWire 800. Die LaCie Little Big Disk mit Dreifach-Schnittstelle ist die perfekte Lösung für Audio-/Videoprofis, die unterwegs überlegene Schnelligkeit, Mobilität und Kapazität benötigen. Sie wird über FireWire mit Strom versorgt und ist über FireWire startfähig, was aus ihr den idealen Kandidaten für einen vollständig portablen Arbeitsplatz zum Editieren macht: der perfekte Begleiter für Apple® PowerBooks. Die LaCie Little Big Disk kommt auch in einer Version des Designers Neil Poulton, der schon die Original d2-Festplatten-Reihe entworfen hat.

Die LaCie Little Big Disk vereint alle technologischen Leistungsmerkmale ihres größeren Vorgängers in einer kleineren Verpackung. Sie ist ohne Übertreibung das derzeit schnellste portable Gerät mit überragender RAID 0-Geschwindigkeit von bis zu 80 MB/s über FireWire 800 und lässt sogar die schnellsten marktgängigen Desktop-Lösungen hinter sich. Die LaCie Little Big Disk mit 320 GB bietet mit etwa dreimal so viel Kapazität wie andere tragbare Festplatten die größte Speicher- und Sicherungsaktualisierung für jeden beliebigen Laptop. Ausgestattet mit der Top-Dreifach-Schnittstelle von LaCie (2x FireWire 800, 1x FireWire 400, 1x Hi-Speed USB 2.0) ist sie ein echtes Plug & Play-Gerät für alle Rechner mit Mac OS X und Windows XP/2000.

Die LaCie Little Big Disk ist kompakter und leichter als gewöhnliche externe Festplatten vergleichbarer Größe (320 GB) oder Geschwindigkeit (80 MB/s). Das geriffelte und abgerundete Metallgehäuse leitet die Wärme ab und ermöglicht so einen flüsterleisen Betrieb ohne Lüfter. Mit der Stromversorgung und der Startfähigkeit über FireWire ist es die erste echte portable und professionelle Speicherlösung für Audio-/Video-Profis.

„Die LaCie Little Big Disk ist der perfekte Begleiter für Apple® PowerBooks, besonders geeignet für die Bearbeitung von Audio-/Video-Material, bei der eine kompakte, aber schnelle Editierstation für unterwegs benötigt wird,“ so Olivier Mirloup, leitender Produkt-Manager bei LaCie. „Ihr größerer Vorgänger, die Big Disk Extreme, war die erste Desktop-Festplatte, die schnellste Übertragungsraten über FireWire 800 erreichte und später eine unübertroffene Kapazität von 1 TB aufwies. Die LaCie Little Big Disk zeigt erneut unsere technologische Führung bei der Entwicklung der schnellsten, kompaktesten, portablen Festplatte mit der größten Kapazität auf dem Markt. Es gibt nichts Vergleichbares.“

Merkmale
• Ideal für PowerBooks mit FireWire 800-Anschlüssen
• Bestens geeignet für Privatanwender, die nach einem leisen Kraftpaket
suchen
• Robustes, geriffeltes Aluminiumgehäuse für exzellente Wärmeableitung
• Ohne Lüfter für ultraleisen Betrieb
• Universelle Anschlussmöglichkeiten mit Dreifach-Schnittstelle (FireWire
800/400, USB 2.0)
• Bei Verwendung von FireWire kein Netzteil notwendig
• Stapelbar oder vertikale Aufstellung mit mitgeliefertem Standfuß
• Entworfen von Neil Poulton, dem Designer der Original d2-Festplatten-
Reihe
• LaCie Sicherungssoftware für Mac und PC im Lieferumfang enthalten

Verfügbarkeit
Die LaCie Little Big Disk ist ab dem 2. Quartal 2006 über das Fachhändlernetz von LaCie erhältlich. Die LaCie Little Big Disk wird mit der vollausgestatteten LaCie SilverKeeper Sicherungssoftware und den Dienstprogrammen Silverlining Pro zur Laufwerksverwaltung unter Mac sowie LaCie 1-Click Sicherungssoftware für PC oder Mac ausgeliefert. Zum sofortigen Einsatz sind alle benötigten Kabel im Lieferumfang enthalten. Ein mitgeliefertes Netzteil kann für Hubs oder Laptops mit geringer Leistung verwendet werden. Der Preis beträgt 419,00 € bei 160 GB, 719,00 € bei 200 GB (7200 RPM) und 719,00 € bei 240 GB. Weitere Informationen finden Sie unter www.lacie.com.

Infos zu Neil Poulton
Neil Poulton wurde im schottischen Thurso geboren. Poulton studierte Industrial Design an der Edinburgh University und an der Domus Akademie in Mailand und machte zum ersten Mal 1989 auf sich aufmerksam, als er den „alternden Stift“ entwarf, einen Stift aus einem „lebendigen“, sich abnutzenden Kunststoff, der mit der Verwendung Farbe und Form verändert. Heute entwirft und entwickelt Neil Poulton erfolgreiche und preisgekrönte Produkte für eine Vielzahl internationaler Kunden wie LaCie und Artemide. Seit 1991 lebt und arbeitet Poulton in Paris. www.neilpoulton.com

Kontakt

LaCie GmbH
Bahnstr. 19
D-42781 Haan

Bilder

Social Media