M"net nutzt PDF-Gate Signer für elektronische Rechnungsstellung

PDF-Rechnungen mit automatisierter elektronischer Signatur
(PresseBox) (Unterföhring, ) Die M"net Telekommunikations GmbH setzt seit November 2005 die Software PDF-Gate Signer der Secardeo GmbH für die automatisierte serverseitige Erstellung von PDF-Rechnungen mit elektronischer Signatur ein. M"net kann ihren Kunden dadurch Rechnungen, die bisher ausgedruckt und per Post verschickt werden mussten, elektronisch ausstellen, signieren und zuschicken. Diese Rechnungen entsprechen den Anforderungen des §14 UStG und sind somit vorsteuerabzugsberechtigt. Die Rechnungsstellung wird so schneller und effizienter, da auf Rechungen in Papierform verzichtet werden kann. Daraus ergibt sich ein erhebliches Einsparungspotenzial.

„Der Vorteil unserer Lösung besteht in der Erstellung von integrierten PDF-Signaturen in einem bereits vorhandenen Rechnungslayout“, sagt Dr. Gunnar Jacobson, Geschäftsführer der Secardeo GmbH aus Unterföhring bei München. Die zuverlässige Anzeige des signierten Inhalts und die Eignung als Archivformat sind einige der hervorstechenden Eigenschaften von PDF. Darüber hinaus kann die eingebettete PDF-Signatur mit dem weit verbreiteten kostenlosen Adobe Reader zweifelsfrei verifiziert werden. Dies und der hohe Verbreitungsgrad der PDF-Technologie steigert die Akzeptanz beim Endnutzer.

Die Einsparungseffekte sind überall dort deutlich spürbar, wo viele Rechnungen ausgestellt werden müssen, wie etwa bei Netzbetreibern, Service Providern, Fluggesellschaften oder Energiekonzernen. Ein großer Vorteil bei der Verwendung des Secardeo PDF-Gate Signers ist die unkomplizierte Integration in bestehende Prozesse und Systemlandschaften, die einfache Handhabung, der hohe Durchsatz und die von den Kunden als sehr gut bewertete Stabilität der Lösung im laufenden Betrieb.

Über die M"net Telekommunikations GmbH
Die M"net Telekommunikations GmbH ist eine der führenden regionalen Telekommunikationsgesellschaften in Deutschland. Das Unternehmen betreibt in den Großräumen München, Ingolstadt und Nürnberg, Erlangen, Fürth eines der modernsten Glasfaser-Hochgeschwindigkeitsnetze mit rund 1650 km. Jährlich wird dieses um mehr als 100 Kilometer erweitert. Auf dieser Basis bietet M"net bayerischen Unternehmen und Privatkunden das gesamte Telekommunikationsspektrum aus einer Hand: Telefondienstleistungen, breitbandige Internetdienste sowie Standortvernetzungen.

Kontakt

Secardeo GmbH
Hohenadlstr. 4
D-85737 Ismaning
Social Media