Secure Single Sign-On für Citrix MetaFrame Umgebungen

(PresseBox) () iT_SEC_signon_citrix_server ist die smartcardbasierende Lösung für Secure Single Sign-On in einem Citrix MetaFrame Umfeld. Das Produkt bietet alle Vorzüge von Single Sign-On in einer Citrix MetaFrame Umgebung an.

Darmstadt, 20. März 2003 – Immer mehr Unternehmen benutzen einen Citrix MetaFrame Server, wobei Applikationen auf einem zentralen Server für mehrere Benutzer zur Verfügung stehen (das sogenannte "Application Server Computing"). Unternehmen und Benutzer wollen auch im Citrix MetaFrame Umfeld nicht auf die erhöhte Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Produktivität von Secure Single Sign-On verzichten.

iT_SEC_signon_citrix_server kombiniert die Vorteile von Applikation Server Computing und Secure Single Sign-On auf ideale Art und Weise und macht eine breite Nutzung der Smartcard möglich.

Mit iT_SEC_signon_citrix_server bietet iT_SEC ab sofort ein Produkt an, das Single Sign-On sowohl lokal auf dem Client PC als auch zentral auf dem Citrix MetaFrame Server zur Verfügung stellt. Die Verwendung der Smartcard mit integriertem Kryptoprozessor garantiert dabei höchstmögliche Sicherheit.

Das Produkt ist einfach zu installieren und zu verwalten. Der Zugriff auf die Smartcard im Kartenleser der Client Machine verläuft völlig transparent. Zieht der Benutzer die Karte aus dem Kartenleser, wird der Client PC automatisch gesperrt. Dabei bleibt die Citrix Session auf dem Server aktiv. Es ist möglich, gleichzeitig mehrere Citrix Sessions geöffnet zu haben.

iT_SEC_signon_citrix_server ist eine flexible Sicherheitslösung. Das Produkt unterstützt sowohl herkömmliche als auch hochsichere, zertifikatsbasierende Authentisierungsverfahren über PKCS#11 und GSS-API Schnittstellen. Damit können Sie das Sicherheitsniveau von Citrix MetaFrame Umgebungen den hohen Sicherheitsansprüchen Ihrer Firma anpassen.

Weitere Informationen:

IT_SEC Deutschland GmbH
Dolivostr. 11
D-64293 Darmstadt
Fon: +49 (0)6151/8 28 97-0
Fax: +49 (0)6151/8 28 97-26
info@de.it-sec.com
www.it-sec.com

Die iT_SEC Deutschland GmbH entwickelt und vertreibt zertifikat- und smartcard-basierende Sicherheits-Softwareprodukte, die mittels eines Smartcard/Token-Management-Systems verwaltet und administriert werden. Neben der eMail- Datei- und Festplattenverschlüsselung fokussiert sich das Unternehmen vor allem auf eine sichere Single Sign-On-Lösung, die innerhalb der angebotenen Architektur sowohl eine hochgradige Sicherheit als auch eine enorme Wirtschaftlichkeit mit einem schnellen Return on Investment darstellt.

Die SECUDE GmbH ist ein international führender Anbieter von Standardsoftware für PKI-basierende IT-Sicherheit. Wir bieten soft- und hardwarebasierende Security-Software-Produkte für Business-Anwendungen sowie Web-Applikationen im Desktop- und Server-Bereich an. Als langjähriger Partner der SAP AG ist SECUDE Weltmarktführer im Bereich Sicherheit von SAP-Systemlandschaften. Die SAP-Sicherheitsapplikation der SECUDE wurde bereits 1998 als eine der ersten Integrationen von SAP zertifiziert. Im Juli 2002 übernahm die SECUDE GmbH die auf IT-Sicherheitslösungen spezialisierte it_SEC in der Schweiz und deren Tochtergesellschaft in Deutschland.

Pressekontakt:

SECUDE
Sicherheitstechnologie
Informationssysteme GmbH
Robert Luther
Manager Technische Kommunikation
Dolivostr. 11
64293 Darmstadt
Deutschland
Fon: +49 61 51 - 8 28 97-18
Fax: +49 61 51 - 8 28 97-26
robert.luther@secude.com
www.secude.de



Kontakt

SECUDE AG
Werftestrasse 4 A
CH-6005 Luzern
Social Media