Zensys mit „Best of CES Award“ ausgezeichnet

(PresseBox) (Kopenhagen/New Jersey,, ) Zensys, Entwickler der drahtlosen Z-Wave-Mesh-Networking-Technologie für Wireless Home-Control, gab heute bekannt, dass das Unternehmen von CNET den "Best of CES Award" in der Kategorie "Enabling Technology" erhalten hat. Die "Best of CES Awards" wurden von CNET ausgeschrieben und verliehen. Die Gewinner gab CNET auf der internationalen Consumer Electronics Show (CES) 2006 in Las Vegas bekannt.

Die von CNETs neutraler Experten-Jury prämierten Produkte wurden aufgrund ihrer herausragenden Innovation und ihrer Kreativität, sowie ihrer Fähigkeit, Verbraucher zu begeistern und sich im Alltagsleben zu etablieren, ausgewählt. Die CNET-Jury bewertete Hunderte eingereichter Beiträge und suchte auch allgemein auf der CES nach Produkten, die sich für den Preis qualifizieren könnten.

Z-Wave erlaubt es dem Anwender, Beleuchtung, HiFi, TV und Entertainment-Systeme, Jalousien bzw. Rollos, Heizungen und Klimaanlagen, sowie Garagentore, Alarmanlagen, Rauchmelder und viele andere Geräte auf einfache und bequeme Weise sowohl lokal, als auch von jedem Ort der Welt aus zu überwachen und zu bedienen. Z-Wave wurde aufgrund der großen Anzahl von Unternehmen, die die Z-Wave-Technologie bereits in ihre Produkte einbinden, der einfachen Installation, seinem Interferenz-freien Design und der geringen Kosten als "Best of CES" gekürt.

Mehr als 125 Unternehmen - unter anderem Intermatic, Leviton, UEI, Logitech und Monster - entwickeln und vermarkten derzeit Z-Wave-basierte Produkte und gehören der Z-Wave Alliance an, einem Zusammenschluss führender Hersteller von Heimautomationsprodukten, die sich dafür einsetzen, Z-Wave als Standard für drahtlose Home-Control-Anwendungen zu etablieren. Derzeit werden auf dem Markt mehr als 150 Z-Wave-kompatible Produkte angeboten. Für das Jahr 2006 werden 150 weitere Produkte erwartet.

"Wir freuen uns über die Auszeichnung mit dem "Best of CES"-Award. Dies ist eine bedeutende Anerkennung von Z-Wave als branchenführende Home-Control-Technologie", erklärte Per Nathanaelson, President und CEO von Zensys. "In den nächsten Jahren wird Z-Wave nicht nur vermehrt in Hauselektronikgeräte wie Beleuchtung, Garagentore, Appliances, Rollläden und Unterhaltungselektronik, sondern auch in Fernbedienungen, Router, Satellitenempfänger und Tablet-PCs integriert werden und so Verbraucher in allen Umgebungen die Sicherheit und Bequemlichkeit von Home-Control erfahren lassen“.

"Mit dem Gewinn des "CNET Best of CES Award" setzt Zensys innerhalb seines Bereichs einen Standard, dem andere folgen werden müssen", so Brian Cooley, Editor-at-Large bei CNET.com. "CNET treibt jedes Jahr großen Aufwand, um über die auf der Messe vorgestellten Produkte umfassend zu berichten und um die der Ansicht unserer Redakteure nach besten neuen Produkte zu identifizieren. Z-Wave ist ohne Zweifel eine der heißesten Technologien auf der CES“.

Der "Best of CES"-Award ist die vierte große Auszeichnung, die Zensys in den vergangenen Monaten erhalten hat. Z-Wave wurde im vergangenen Quartal bereits von der Consumer Electronics Show (CES) mit dem "Innovations 2006 Design and Engineering Award", von der Continental Automated Buildings Association (CABA) mit dem Preis "Best Enabling Technology of the Year" und vom Electronic House Magazin mit dem "2005 Product of the Year"-Preis ausgezeichnet.

Kontakt

Zensys Inc.
1778 McCarthy Blvd.
USA-CA 95035 Milpitas
Bernd Grohmann
Z-Wave Alliance
Senior Director Product Marketing
Chris Johnson
Zensys VP Business Development
Ricco Borring-Olsen
Social Media