Hochfrequenz-Boost-Schaltregler von National Semiconductor setzen neue Maßstäbe

(PresseBox) () Hochfrequenz-Boost-Schaltregler von National Semiconductor setzen neue Maßstäbe hinsichtlich der Leistungsdichte von Stromversorgungen für DSL-Modems und weiße LEDs.

Fürstenfeldbruck, 20. März 2003 – Die National Semiconductor Corporation (NYSE:NSM) stellt unter der Bezeichnung LM2731 und LM2733 die leistungsfähigsten Boost-Schaltregler der Industrie in einem winzigen Gehäuse vor. Durch ihre Kombination aus Current-Mode-Regelung, hoher Schaltfrequenz und Subminiatur-Gehäuse setzen die beiden Produkte bezüglich der Leistungsdichte einen neuen Standard. Ermöglicht wird dies durch den ABCD-150-Prozess (Analog Bipolar CMOS DMOS) von National, der das entscheidende Element der neuen Hochfrequenz-Schaltreglerfamilie von National im SOT23-Gehäuse ist.

“National geht auf die Wünsche seiner Kunden ein und entwickelt Stromversorgungs-Lösungen, die echte Vorteile bieten. Diese Boost-Schaltregler im SOT23-5-Gehäuse bieten den Designern von USB-Modems, Digitalkameras, Mobiltelefonen und zahlreichen weiteren Applikationen mit beengten Platzverhältnissen die nötige Leistung innerhalb des verfügbaren Platz-Budgets”, sagte Paul Greenland, Marketing Director bei der Power Management Group von National Semiconductor. “Unsere Prozesstechnologie und unser innovatives Schaltungsdesign führt zu Stromversorgungs-ICs, die unseren Kunden einen echten Wettbewerbsvorteil verschaffen.”

Die einfach anzuwendenden Regler erlauben die Implementierung eines Step-up-Konverters mit 3 W Ausgangsleistung auf weniger als 0,8 cm² Leiterplattenfläche und entsprechen dadurch den Stromversorgungs-Anforderungen von Digitalkameras, Mobiltelefonen, PCMCIA- und USB-Peripherie sowie DSL-Modems. Die ersten Mitglieder der neuen Schaltregler-Familie, LM2731 und LM2733, arbeiten mit einer Schaltfrequenz von 600 kHz bzw. 1,6 MHz, sind in einem SOT23-Gehäuse mit 5 Pins untergebracht und zeichnen sich dank der Current-Mode-Regelung durch hervorragende Netz- und Lastregeleigenschaften aus. Während der LM2731 einen FET für 22 V und 1,8 A enthält, ist der LM2733 mit einem Schaltelement für 40 V und 1 A ausgestattet.

Vielfältige Anwendungsbereiche

Immer mehr Mobiltelefon-Hersteller integrieren in ihre Produkte als zusätzliches Ausstattungsmerkmal eine Digitalkamera. Die Abmessungen des Handys sollten sich nach Möglichkeit dadurch aber nicht verändern. Der LM2731 stellt daher unter den beschränkten Platzverhältnissen der neuesten Kamerageneration die ideale Stromversorgung für die Blitzlicht-Funktion dar.

Viele netzgespeiste Systeme liefern Ausgangsspannungen von 3,3 V und 5 V, benötigen jedoch zusätzlich beispielsweise 12 V oder 15 V. Mit der LM2731/33-Familie steht eine ebenso kompakte wie leistungsfähige Lösung für dieses gängige Problem zur Verfügung.

USB- und PCMCIA-Produkte wiederum werden vom Host mit 4,5 bis 5 V versorgt, benötigen aber häufig Spannungen von 5 V oder 12 V. In Systemen, die wie etwa Mobiltelefone oder Digitalkameras aus Lithium-Ionen-Akkus versorgt werden, werden häufig vier oder mehr weiße LEDs zur Ausleuchtung des farbigen LC-Displays eingesetzt. Der LM2731 liefert die erforderliche Versorgungsspannung für diese Anwendungen und vermeidet dabei die akustischen und elektrischen Störungen, die bei Lösungen mit variabler Frequenz auftreten.

Hier einige wichtige Merkmale der Hochfrequenz-Boost-Schaltregler LM2731 und LM2733 von National:

Das einfach anzuwendende SOT23-5-Gehäuse ergibt gemeinsam mit der Schaltfrequenz von 1,6 MHz und dem minimalen externen Bauteileaufwand die weltweit höchste Leistungsdichte.
Die Current-Mode-Regelung sorgt für stabilen Betrieb über einen größeren Eingangsspannungsbereich.
Durch die PWM-Technik (Pulse-Width Modulation) wird der Filteraufwand vorausschaubar und minimiert.
Der LM2731 mit einem 22 V/1,8A-FET ist für niedrige Eingangsspannungen optimiert.
Der LM2733 mit einem 40 V/1 A-FET ist für hohe Ausgangsspannungen optimiert.
Beide Versionen sind für Eingangsspannungen von 2,7 und 14 V einsetzbar und werden in Versionen mit 600 kHz oder 1,6 MHz Schaltfrequenz angeboten.

Verfügbarkeit und Preise

Die Boost-Schaltregler LM2731 und LM2733 sind sofort lieferbar. Der Preis beträgt 1,08 US-$ (in Losgrößen ab 1.000 Stück). Weitere Produkt-Informationen stehen unter http://www.national.com/... und http://www.national.com/... zur Verfügung.


Weitere Informationen:
National Semiconductor GmbH
Livry-Gargan-Strasse 10
82256 Fürstenfeldbruck
PR: Solveig Lösch
Tel.: +49-8141-35-1443
Produkt: Johan Hedman
Tel.: +49-8141-35-1499
Fax: +49-0180-530 85 86
Internet: www.national.com

Kontakt

National Semiconductor GmbH
Livry-Gargan-Str. 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
Social Media