meinestadt.de unterstützt klicksafe.de und beteiligt sich am weltweiten "Safer Internet Day"

(PresseBox) (Siegburg, ) meinestadt.de unterstützt klicksafe.de, den deutschen Partner des Safer Internet Programms der Europäischen Union. Ziel der Medienpartnerschaft soll es sein, besonders Kinder, Jugendliche und Eltern über Gefahren und Risiken des Internets zu informieren und User im Umgang mit dem Medium zu sensibilisieren.

"meinestadt.de positionieren wir seit seiner Entstehung als familienfreundliches Portal. Deshalb stellen wir für den Jugendschutz beträchtliche technische und personelle Ressourcen zur Verfügung", sagt Annette Stegger, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der allesklar.com AG. Die Zusammenarbeit mit klicksafe.de sei deshalb eine sinnvolle Ergänzung der bisherigen Bemühungen. "Wir setzen auf die zunehmende Verbreitung des Internets und wissen, dass Sicherheit im Internet dazu dient, das Vertrauen der Nutzer in das junge Medium zu stärken."

Die Medienkooperation sieht vor, dass meinestadt.de regelmäßig durch Verlinkungen, Publikationen und Aktionen auf klicksafe.de aufmerksam macht. Als Auftakt beteiligt sich das Städteportal am 7. Februar 2006 am weltweiten "Safer Internet Day". An diesem Tag rückt klicksafe.de mit verschiedenen Aktionen das Thema "Sicherheit im Netz" in den Mittelpunkt des Interesses und bietet unter anderem einen Internet-Sicherheitstest an.


Die Initiative "klicksafe" ist ein Projekt im Rahmen der "Safer Internet Programme" der Europäischen Union. Es wird von einem von der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz koordinierten Konsortium getragen. Diesem gehören neben der LMK, die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) sowie die ecmc Europäisches Zentrum für Medienkompetenz GmbH an.

Kontakt

meinestadt.de GmbH
Waidmarkt 11
D-50676 Köln
Thorsten Laumann
allesklar.com AG
Pressesprecher
Social Media