MCE wird Distributor für IBM LTO-Bandtechnologie

(PresseBox) () Am laufenden Band

Ottobrunn/München, 24. März 2003. MCE vertreibt ab sofort die LTO Ultrium- Bandlaufwerke T200 und T400 aus der TotalStorage-Produktlinie von IBM. Ein entsprechendes Distributionsabkommen hat MCE, führender Distributor für Speicherperipherie-Produkte, jetzt mit IBM geschlossen. MCE vermarktet die Bandlaufwerke als Distributor in Europa und in den USA an VARs, Systemintegratoren und Reseller. Mit den Bandlaufwerken, die für den Einbau in Server und Desktop-Rechner konzipiert sind, stärkt MCE sein Storage-Portfolio im mittleren Marktsegment.

"Die LTO Ultrium-Laufwerke aus der bewährten IBM TotalStorage-Produktfamilie ergänzen in idealer Weise unser Angebot", erklärt Paul Mehl, Sales Director Worldwide bei MCE. "Mit diesen können wir unseren Kunden im Bereich Storage auch in Zukunft umfassende Lösungen auf höchstem technischen Niveau anbieten. Dank hoher Kapazität und Performance, einer Optimierung des Datendurchsatzes und eines verbesserten Datenschutzes können die Laufwerke unseren Kunden helfen, Probleme mit wachsenden Datenvolumina und mit zu geringen Zeitfenstern für Backups in den Griff zu bekommen, ihre Produktivität zu steigern und ihre Total Cost of Ownership zu vermindern."

Mit dem Modell T200 und dem erst jüngst von IBM angekündigten Modell T400 bietet MCE die IBM LTO Ultrium-Bandlaufwerke der ersten und zweiten Generation an. Das neue Modell T400 ist nach Herstellerangaben das derzeit schnellste Tape Drive auf dem Markt. Es erreicht mit Datenkompression Transferraten von bis zu 70 MB pro Sekunde und stellt Kapazitäten von 400 GB je Bandkassette zur Verfügung. Das bedeutet eine glatte Verdoppelung von Performance und Kapazität gegenüber Laufwerken der ersten Generation wie dem Modell T200, das 35 MB pro Sekunde überträgt und 200 GB je Kassette speichert. Benutzer, die von Laufwerken der ersten auf solche der zweiten Generation umsteigen, können vorhandene Speichermedien problemlos weiter
nutzen: Das T400 ist schreib-/lese-abwärtskompatibel mit Medien der ersten Generation. Verfügbar sind Bandlaufwerke mit SCSI LVD- und mit FC-Schnittstelle.

Weitere Informationen: MCE GmbH, Rosmarie Wieland, Alte Landstraße 17, 85521 Ottobrunn, Tel.: (089) 608 07-283,
Fax: (089) 608 07-444, E-Mail: rwieland@mce.de, Internet: www.mce.de

Pressekontakt: Konzept PR GmbH, Dieter Rieken, Karolinenstraße 21, 86150 Augsburg, Tel.: (0821) 3 43 00-22,
Fax: (08 21) 3 43 00-77, E-Mail: d.rieken@konzept-pr.de, Internet: www.konzept-pr.de

Kontakt

Tech Data AS GmbH
Lötscher Weg 66
D-41334 Nettetal
Social Media