Stand der Gewinnerregion erfolgreich

Gewinnerregion Schwarzwald-Baar-Heuberg auf der Hannover Messe
(PresseBox) (Schwarzwald-Baar-Heuberg, ) Insgesamt präsentieren sich in diesem Jahr 49 Unternehmen aus der Gewinnerregion auf der Hannover Messe, dem weltweit größten Technologie-Ereignis. Im Rückblick äußerten sich die neun Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand der Gewinnerregion durchweg positiv. Die Gespräche mit den Standbesuchern seien vielversprechend gewesen.

Die Industrie hat auf der Messe insgesamt einen spürbaren Wachstumsschub bekommen, so urteilt auch die Messeleitung.

5 000 Aussteller aus 69 Nationen und deutlich mehr als 190 000 Besucher, davon rund 20 000 Besucher aus dem außereuropäischen Ausland, zog die HANNOVER MESSE 2012 an.

Das Konzept des Gemeinschaftsstandes hat sich laut Heinz-Rudi Link, Geschäftsführer der Regionalen Wirtschaftsförderung, bewährt. "Mit dieser gemeinsamen Präsentationsplattform wird auch kleinen und mittelständischen Unternehmen ein nachhaltiger Messeauftritt ermöglicht." Als Blickfang auf dem Stand war wieder ein viel beachtetes Custom Bike der Firma Hollister's aus Zimmern-Horgen mit dabei.

Die nächste HannoverMesse findet 2013 vom 08. bis 12. April statt, zu der die Gewinnerregion erneut die Teilnahme am Gemeinschaftsstand unter dem Dach der Landesgesellschaft Baden-Württemberg international anbietet. Nähere Infos erhalten Sie unter 07720-8308440 oder per Mail unter Info@wifoeg-sbh.de.

Info: Folgende Firmen zeigten sich auf dem Gemeinschaftsstand der Gewinnerregion: Aicher Präzisionstechnik (Königsheim), Ätztechnik Herz GmbH (Epfendorf), Chemie-Technik GmbH (Vöhringen), FB-Elektronik (Frittlingen), Klaus Fehrenbach GmbH (Schönwald), Hoffmann Industrieversicherungsmakler (VS-Schwenningen), wafi Walter Fischer (Sulz), Storz Hydrauliksysteme (Wurmlingen), Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH (Schramberg-Waldmössingen)

Kontakt

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwarzwald-Baar-Heuberg mbH
Marienstraße 10
D-78054 Villingen-Schwenningen
Social Media