Industriedrucker werden mobil

(PresseBox) () PRINTRONIX' Wireless LAN-Optionen

Offenbach, März 2003. Printronix, führender Hersteller von Drucklösungen für die Logistikkette, hat auf der CeBIT 2003 in die zwei neuen drahtlosen Drucklösungen vorgestellt. Um in der Logistik und der Just-In-Time-Produktion größere Flexibilität im Druckereinsatz zu gewährleisten, werden sowohl der Printronix T5000e Thermodrucker als auch der P5000 Zeilenmatrixdrucker in einer drahtlosen Version angeboten. Der Thermodrucker wird dabei zum T5000e Mobile Print System, das bequem an beliebigen Stellen im Unternehmen eingesetzt werden kann und große Freiheit in der Umsetzung kundenspezifischer Anwendungen gewährt.

"Wir haben festgestellt, dass gerade im Umfeld der Produktions-Logistik immer häufiger eine größere Flexibilität bei den Ident- und Drucklösungen verlangt wird", erklärt Otto Kilb, als Area Manager zuständig für Printronix Deutschland. "Unsere drahtlosen Lösungen und das Mobile Print System wurden entwickelt, um geschäftskritische Druckapplikationen räumlich unabhängig von Verkabelungen betreiben zu können. Natürlich kommen diese Drucker auch dem Trend zu kabellosen Unternehmensnetzen entgegen. Die Verwaltung und Fernbedienung der Drucker steht dabei der von festinstallierten Druckern in nichts nach."

Während man mit einem Zeilenmatrixdrucker nicht jeden Tag umziehen wird, ist der kompakte Thermodrucker T5000e prädestiniert für kurzfristig wechselnde Einsatzorte von der Fabrikhalle bis zur Laderampe. Aus diesem Grund wurde der Etikettendrucker mit einer Geschwindigkeit von bis zu zehn Zoll pro Sekunde als T5000e Mobile Print System mit einem robusten Fahrgestell und einer optionalen Hochleistungsbatterie ausgestattet. Der Highend-Barcode-Drucker kann auf diese Weise an beliebigen Orten und in beliebige Applikationen innerhalb eines 802.11b Wireless-Netzwerks eingesetzt werden.

Das T5000e Mobile Print System mit seinem für raue Industrieumgebung gedachten Aluminium/Stahl-Gestell ist nicht nur genauso komfortabel zu administrieren wie die festinstallierte Variante, sondern verfügt auch über die einzigartigen Printronix-Optionen wie Online-Data-Validation (ODV) und PrintNet® Enterprise. ODV ist ein Scan-System, das die Qualität von Barcodes während des Drucks überwacht und so eine hundertprozentige Datensicherheit garantiert. PrintNet® Enterprise ermöglicht die nahtlose Einbindung in SAP-Applikationen.

Die Entscheidung für Wireless LAN ist keine endgültige Festlegung - die Drucker können jederzeit auch wieder in ein Ethernet-LAN eingebunden werden. Die Wireless-LAN-Karte Printronix Dual PrintNet NIC ist kompatibel mit Cisco und Lucent PCMCIA WLAN für den T5000e und Cisco, Lucent und Symbol PCMCIA WLAN für den P5000. Weitere Informationen zu den neuen Optionen finden Sie auf der Website von Printronix unter www.printronix.com

Kontakt

PRINTRONIX Deutschland GmbH
Goethering 56
D-63067 Offenbach
Social Media