Zeutschel-Scanner für US-Bibliotheken

(PresseBox) () Renommierte Universitätsbibliotheken der USA wählen Buchscanner von Zeutschel

Tübingen, 27. März 2003 - Gleich vier renommierte amerikanische Universitäten ordern Zeutschel-Scanner: So haben sich die Bibliotheken von Harvard, Berkely, Stanford und Cornell für den neuen farbfähigen Buchscanner OMNISCAN 10000TT des Tübinger Scan-Spezialisten Zeutschel GmbH entschieden.
Der schonendste A2 Farb-Buchscanner beeindruckte vor allem durch seine hohe Produktivität und die zusätzlichen Funktionalitäten. Die neuentwickelten Bildbearbeitungswerkzeuge und die "ORTHOSCAN"-Funktion (Buchfalzentzerrung) ermöglichen eine perfekte Bildwiedergabe. Während das besondere Licht-System der Zeutschel-Scanner für ein vorlagenschondenes Scannen in Rekordzeiten sorgt: Der OMNISCAN 10000TT benötigt für eine farbige DIN A2-Vorlage gerade mal 3 Sekunden.

Zeutschel auf dem 69. IFLA Weltkongress Bibliothek und Information vom 1. - 9. August 2003, im ICC Berlin

(Bild bei Bedarf bitte unter stefanie.kessler@pr-x.de anfordern)

Hintergrund:
Die Zeutschel GmbH mit Sitz Hirschau bei Tübingen ist ein renommierter Spezialanbieter im Bereich Kulturgutschutz und liefert seit mehr als 40 Jahren Geräte und Systeme für das Dokumenten- und Archivmanagement. Mit seinen mehr als 50 Mitarbeitern entwickelt, produziert und vertreibt Zeutschel Mikrofilm-Kameras, Lesegeräte, moderne Digitalscanner für Bücher und Großformate, sowie Hybridsysteme. Die Geräte von Zeutschel werden von Bibliotheken, Archiven, Universitäten und Katasterämtern weltweit eingesetzt.

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten


Pressekontakt:

Zeutschel GmbH
Jörg Vogler (Geschäftsführer)
Heerweg 2
72070 Tübingen
Tel. 07071/9706-0
Fax 07071/9706-44
eMail: info@zeutschel.de
URL: www.zeutschel.de

Ralf M. Haassengier
PRX PRagma Xpression
Kalkhofstrasse 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

Kontakt

Zeutschel GmbH
Heerweg 2
D-72070 Tübingen
Social Media