Webmasters Europe e.V. schult DEBIAN GNU/Linux

(PresseBox) () Zweibrücken, 28. März 2003. Der europäische Berufs- und Fachverband der Internetspezialisten "Webmasters Europe e.V." setzt in seinem internationalen Trainings- und Zertifizierungsprogramm für Internet-Spezialisten ab sofort die Linux-Distribution DEBIAN ein.

Dr. Thorsten Schneider, Präsident des Verbandes sieht gegenüber anderen Distributionen eine Reihe von Vorteilen: "Gerade im Bereich der Internet-Kommunikationsserver setzen Firmen und Internet Provider zunehmend auf DEBIAN. Es gilt als eine der stabilsten, zuverlässigsten und sichersten Linux-Distributionen. Herausragend ist die ausgereifte Paketverwaltung, mit deren Hilfe sich selbst Distributions-Ugrades über mehrere Versionen hinweg in der Regel problemlos durchführen lassen. Server-Systeme können mit einer minimalen Downtime auf den neuesten Stand gebracht werden."

Im Gegensatz zu anderen Linux-Distributionen wie Redhat oder SuSE wird Debian von einer großen Gruppe freiwilliger Programmierer auf der ganzen Welt zusammengestellt und gepflegt. Das DEBIAN-Projekt wurde 1993 mit dem Ziel initiiert, eine stabile, fehlerfreie Linux-Distribution zu entwickeln. Die DEBIAN-Distribution ist allgemein als sehr hochwertig anerkannt.

Einen weiteren Ausschlag für DEBIAN haben didaktische Erwägungen gegeben. "In den WE-Zertifikatskursen geht es vor allem darum, allgemeine Unix-Kenntnisse zu vermitteln, so dass die Absolventen ihr Know-how auf nahezu jedem Unix- bzw. Linux-System einsetzen können. Dieser Anspruch lässt sich mit DEBIAN besser umsetzen als mit anderen Distributionen", erläutert Thomas Will, Geschäftsführer der Firma Xinux Networks, welche die in den WE-Zertifikatskursen eingesetzten Schulungsskripte an DEBIAN angepasst hat.

Entsprechende Lehrgänge bieten ab sofort die WE-autorisierten Trainings-Zentren an. Nähere Informationen gibt es unter www.webmasters-europe.de.

Kontakt

Webmasters Europe e.V.
Nordostpark 7
D-90411 Nürnberg
Social Media