Effektiver Schutz vor Viren und Dialern direkt über den Provider

(PresseBox) () VERIO Deutschland setzt auf SaferSurf von Nutzwerk

Nachdem der patentierte Schutzdienst für Internet und eMail am 25.05.2002 an den Start ging, haben sich bereits mehr als 1200 Kunden registriert. Das Unternehmen Nutzwerk bietet für Internet-Nutzer die SaferSurf-Technologie. SaferSurf löscht zuverlässig Werbebanner, Viren, Dialer und Werbemails direkt aus dem Datenstrom. SaferSurf prüft dabei in Echtzeit alle eingehenden Daten und leitet nur die "sauberen" Bits und Bytes weiter. Abgefangene eMails landen im Papierkorb und können bei Bedarf wiederhergestellt werden. SaferSurf unterstützt alle POP3- und IMAP-Postfächer. Webseiten mit Viren werden gar nicht erst angezeigt; stattdessen blendet SaferSurf eine Warnmeldung ein.

Dabei versteht sich Nutzwerk als Technologielieferant und bietet SaferSurf zur Abrundung und Erweiterung bestehender Dienstleistungen an. "Wir haben SaferSurf entwickelt, damit alle Internet-Nutzer automatisch vor Viren und Datenschrott geschützt sind. Nicht nur für das Hosting dieser revolutionären Technologie haben wir NTT/VERIO gewählt – in NTT/VERIO haben wir auch einen starken Partner gefunden", sagt René Holzer, Geschäftsführer von Nutzwerk und Erfinder des Echtzeit-Datenfilters SaferSurf.

Auch wenn der deutsche IT-Verband BITKOM gebetsmühlenartig wiederholt, dass es keine technische Lösung für Provider gibt, um die Nutzer effektiv vor den Gefahren des Internets zu schützen, zeigt sich das japanisch-amerikanische Unternehmen im Falle von Dialern und Viren auf der Seite seiner Kunden und bindet SaferSurf in seine Angebote ein.

"SaferSurf ist genial einfach. Der Kunde muss nichts installieren oder pflegen, er schaltet einfach SaferSurf vor seine Postfächer. Viren, Dialer und sonstiger Datenschrott werden bereits beim Laden eliminiert", sagt Jan-Steffen Teske, Partner Account Manager von NTT/Verio in Deutschland. "Wir als Provider müssen dafür sorgen, dass unsere Kunden geschützt und sicher das Internet nutzen können. Ansonsten geht der Kunde dorthin, wo ihm Sicherheit automatisch mit angeboten wird", so Teske weiter.

NTT/VERIO ist eine 100%ige Tochter von NTT Communications und somit der internationale Hostingzweig der NTT Gruppe - dem weltgrößten Telekommunikationsunternehmen und dem fünfzehnt-größten Unternehmen weltweit.

Der Echtzeit-Datenfilter gewann im November 2001 den Innovationspreis von Roland Berger Strategy Consultants. Ein Komplettschutz kostet für Privatpersonen nur 3,90 Euro im Monat.

"Provider, die nicht in kürzester Zeit ihren Kunden einen zentralen Schutz vor Viren oder Dialern anbieten, werden es schwer haben zu überleben. Man braucht sich nur die Insolvenz von KPNQuest vor Augen zu führen. Nur das Angebot der reinen Datenleitung oder eines Webservers reicht bei weitem nicht mehr aus", sagt Ramona Wonneberger, Geschäftsführer von Nutzwerk, anlässlich der Vertragsunterzeichnung zur Partnerschaft mit NTT/Verio.

Über VERIO:
NTT/VERIO ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von NTT Communications (NTT Com), einem internationalen, weltweit in über 200 Ländern tätigen Telekommunikationsanbieter. NTT/VERIO ist eines der weltgrößten Webhosting-Unternehmen und ein führender Anbieter umfassender IP-Services. Das Unternehmen bietet seinen Kunden in über 170 Ländern Webhosting, Managed Services, E-Commerce, Virtual Private Networks und Dedicated Access und unterstützt seine Geschäftstätigkeit durch eine globale Infrastruktur inklusive Tier-1 Netzwerk. NTT/VERIO vermarktet seine Produkte und Dienstleistungen in Europa über seine Landesgesellschaften in Frankreich, England, Spanien und Deutschland. Die Kombination von VERIO und NTT Com bietet Internet-Services, die die wachsenden und sehr verschiedenen Bedürfnisse aller Unternehmen befriedigen können – inklusive großer Weltunternehmen, multinationaler Gesellschaften und kleiner bis mittlerer Unternehmen.

Kontakt

Nutzwerk GmbH
Kohlgartenstr.13
D-04315 Leipzig
Social Media