SAS wählt Network Appliance als Storage-Infrastruktur für ASP-Lösung SAS IntelliVisor for Financial Services

(PresseBox) () Grasbrunn bei München, 2. April 2003 -- Der führende Business-Intelligence-Anbieter SAS hat sich für die Storage-Lösungen von Network Appliance für seine ASP-Lösung "SAS IntelliVisor for Financial Services" entschieden. SAS setzt NetApp Lösungen mit mehreren Terabyte Speicherkapazität ein, darunter die Unified-Storage-Systeme der NetApp FAS900 Serie sowie Lösungen für Nearline Backup und Restore, die die Storage-Systeme der Produktserie NearStore sowie die Software SnapMirror umfassen.

Mit NetApp Storage-Lösungen ist SAS in der Lage, die für SAS IntelliVisor for Financial Services nötigen umfangreichen Datenmengen – wie Web Logs, Berichte, E-Mail, Home Directories und grafikintensive Informationen zur Software-Entwicklung – schnell zu speichern und einen ebenso schnellen Zugriff zu ermöglichen. Der SAS Applikation bietet die einfache Architektur der NetApp Lösungen höchste Betriebseffizienz, geringere Total-Cost-of-Ownership und eine bessere Verfügbarkeit.

"Die Speicherinfrastruktur für SAS Applikationen muss hoch verfügbar sein, sich problemlos in heterogene Umgebungen einbinden lassen sowie einfach skalierbar und verwaltbar sein", sagte Andreas König, Vice President EMEA Central bei Network Appliance. "Die Unfied-Storage-Lösungen von NetApp adressieren drei wichtige Herausforderungen, mit denen IT-Abteilungen heute konfrontiert werden – Storage-Konsolidierung, Rechenzentrumsbetrieb und Business-Continuance."

Weitere Informationen zum Einsatz der NetApp Lösungen in SAS Umgebungen unter www.netapp.com/...

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Social Media