Online-Support via Access IBM

(PresseBox) () Der direkte Draht zur schnellen Hilfe

Stuttgart, 03. April 2003 - Access IBM bietet mit einem Tastendruck direkten Zugang zum Online-Support der IBM. Die Applikation trägt dem zunehmenden Wunsch der Kunden nach zusätzlichen Serviceleistungen Rechnung. Access IBM gehört zu den IBM ThinkVantage Technologien, die ein sicheres und vereinfachtes PC-Management ermöglichen.

Via die "Access IBM" Taste findet der Nutzer Service-Tools und hat Zugang zum technischen Support der IBM. Der Kunde erhält Zusatzinformationen zu seinem PC und dessen Leistungen, kann seinen PC nach seinen Wünschen konfigurieren, mögliche Probleme selbst diagnostizieren und eine Applikation zur Wiederherstellung von Daten installieren. So reduziert Access IBM die Kosten für IT-Support und erhöht die Produktivität.

"Mit der Entwicklung von Access IBM und der standardmäßigen Installierung auf allen neuen PC-Produkten tragen wir dem Wunsch der Kunden nach zusätzlichen Serviceleistungen Rechnung," sagt Felix Rümmele, Direktor Marketing der IBM Deutschland, Österreich und Schweiz. "Die Gewährleistung von umfangreichen Service und Support hat zunehmenden Einfluss auf die Kaufentscheidung großer und mittelständischer Unternehmen."

Access IBM gehört zu den IBM ThinkVantage Technologien, die ein sicheres und vereinfachtes PC-Management ermöglichen und so den Verwaltungsaufwand und die Betriebskosten von PC-Systemen reduzieren. Die IBM Rapid Restore Software erstellt beispielsweise automatische Sicherungskopien. Im Fall eines Systemabsturzes kann der Nutzer alle Einstellungen per Tastendruck wiederherstellen. Ebenfalls zur ThinkVantage Technologie gehört IBM Access Connections, das Netzwerkwechsel ohne Eingreifen des Nutzers ausführt. Mit dem Embedded Security Subsystem bietet IBM schließlich eine Kombination aus Hard- und Software-basierter Daten- und Kommunikationssicherheit an.

Bitte geben Sie bei Veröffentlichung für Interessenten die folgende Telefon- und Faxnummern sowie die Website an: Hallo IBM 01803/31 32 33, Fax 07032/15-3777, ibm.com/pc/de.

IBM PCD Die IBM Personal Computing Division (PCD) entwickelt seit der Einführung des ersten PCs 1981 führende PC-Hardware für die Anforderungen der modernen Informationstechnologie. Die IBM PCD produziert, vermarktet und vertreibt ihre Produkte heute mit besonderem Augenmerk auf die Bedürfnisse professioneller Anwender im Zeitalter des e-business on demand. Zentrales Thema sind dabei integrierte Anwendungen unter dem Namen "ThinkVantage Technologien", die ein vereinfachtes PC-Management erlauben. Das Portfolio der PCD Think Familie umfasst die Notebooks der ThinkPad Reihe, die ThinkCenter Desktops und die Monitorfamilie ThinkVision. Zur Think Familie gehört zudem eine breite Palette an IBM Optionen, wie, Speichermedien, Kommunikations- und Netzwerkprodukte sowie Zubehör für Desktops und mobile Systeme.

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Social Media