Eutelsat erweitert visAvision-Programmplattform um EuroNews in Russisch, Italienisch und Spanisch

(PresseBox) () Kabelnetzbetreibern stehen jetzt 19 fremdsprachige digitale TV-Programme in sechs Paketen zur Verfügung.

Köln - 3. April 2003 - Eutelsat hat seine digitale Programmplattform visAvision um die russische, italienische und spanische Version des führenden unabhängigen europäischen Nachrichtensenders EuroNews erweitert. Die drei Versionen wurden bereits aufgeschaltet und können von den visAvision-Abonnenten ab sofort empfangen werden.

"Mit EuroNews haben wir für visAvision einen weiteren kompetenten TV-Partner gewonnen, der ein breites Spektrum an aktuellsten Themen von Nachrichten und Zeitgeschehen über Kino und Wirtschaft bis hin zum Sport in Russisch, Italienisch und Spanisch anbietet. Insgesamt enthält unsere Programmplattform visAvision damit 19 fremdsprachige TV-Programme," sagte Volker Steiner, Commercial Director Eutelsat.

"Die deutsche Ausgabe von EuroNews ist bereits in den meisten Kabelnetzen hierzulande vertreten. Wir begrüßen es daher besonders, dass wir jetzt durch die Verbreitung von EuroNews in Italienisch, Russisch und Spanisch über die Plattform visAvision für unseren Sender hierzulande völlig neue Zuschauergruppen erschließen können, die uns vorher nicht zugänglich waren," sagte Diana Hosker, Business Development Manager EuroNews.

Die drei neuen Sender wurden bereits in die zur Zeit bestehenden sechs digitalen Programmpakete für die größten fremdsprachigen Gruppen in Deutschland integriert. Angeboten werden jeweils ein italienisches, türkisches, arabisches, polnisches, russisches Programmpaket und ein Mix-Paket für Griechen, Spanier, Kroaten und Serben. Eutelsat will das Sender-Angebot kontinuierlich ausbauen und auf andere bisher nicht berücksichtigte Gruppen ausdehnen.

EuroNews Der führende europäische unabhängige Nachrichtensender EuroNews ging am 1. Januar 1993 erstmals auf Sendung. EuroNews sendet gleichzeitig in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Russisch und Portugiesisch. Der Sender kann mittlerweile in 145 Millionen Haushalten in 78 Ländern rund um den Globus empfangen werden und wird heute in über 20 digitalen Satellitenplattformen ausgestrahlt.


Informationen: www.eutelsat.de

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Social Media