Business Concierge hilft gegen Zeitfresser

(PresseBox) (Bonn, ) .
- Persönlicher 24/7-Assistenzdienst für Selbstständige und Unternehmer
- Aktionsangebot für Einsteiger bis 30.01.2013
- Monatspauschale mit monatlicher Kündigung

Ab Oktober 2012 bietet die Telekom vielreisenden Selbstständigen und Unternehmern einen innovativen Service an: den Business Concierge. Dieser persönliche Assistenzdienst entlastet von typischen Zeitfressern im beruflichen Alltag. Er verschafft seinen Kunden mehr Zeit - beispielsweise für Kundenakquise, Projektarbeit oder Mandantengespräche.

Der Business Concierge ist telefonisch und per E-Mail immer erreichbar. Ein persönlicher Ansprechpartner kümmert sich um Planung und Buchung von Geschäftsreisen, Organisation von Tickets für Messen und Veranstaltungen, Suche nach passenden Restaurants für das Geschäftsessen, Recherche von Dienstleistern, Nachrichtenübermittlung und vieles mehr. Durch die weltweite Erreichbarkeit rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche können Geschäftskunden auch kurzfristige Reise- und Terminänderungen delegieren.

Alle Leistungen des Business Concierge werden über einen monatlichen Pauschalpreis von 19,95 Euro (16,76 Euro netto) abgedeckt. Zusätzlich ist eine professionelle Reiseabsicherung mit Travel-Delay Kostenerstattung und vielem mehr inklusive. Mit der monatlichen Kündigungsfrist gehen Kunden kein Risiko ein.

Zum Start des neuen Services macht die Telekom interessierten Kunden ein Aktionsangebot. Wer sich bis 30.01.2013 anmeldet, kann den Business Concierge die ersten 30 Tage kostenlos nutzen.

Neukunden erhalten im Aktionszeitraum vom 01.10.2012 bis 30.01.2013 bei Abschluss eines Business Concierge Neuvertrags einmalig 1.000 Miles & More Prämienmeilen gutgeschrieben. Die Gutschrift der Meilen erfolgt nach Ende des ersten bezahlten Monats.

Weitere Informationen zum Business Concierge und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf www.telekom.de/concierge oder unter 069 6060 8000.

Kontakt

Deutsche Telekom AG
Friedrich-Ebert-Allee 140
D-53113 Bonn
Social Media