Sicherer Datenaustausch über filaxx: Hier liest niemand mit

(PresseBox) (Berlin, ) Bekommt der Steuerberater von Ihnen die Bilanz auf einer Postkarte? Bestimmt nicht. Aber vielleicht verschicken Sie sie als E-Mail-Anhang. In beiden Fällen handeln Sie fahrlässig. Denn Datenschutz-Experten warnen immer wieder, dass E-Mails kein sicherer Kommunikationsweg sind.(1) E-Mails können von Unbefugten eingesehen, auf ihrem Weg durch das Internet abgefangen oder sogar gefälscht werden. Vertrauliche Daten sind deshalb in E-Mail-Anhängen fehl am Platz. Geht es um den Austausch von personenbezogenen oder geschäftskritischen Daten, müssen Unternehmen also auf sicheren Datenaustausch setzen. Der Spezialist für Softwarelösungen im Marketing xilenda, eine Tochtergesellschaft der Unternehmensgruppe WOLFF Daten. Menschen. Marketing., bietet mit dem Portal www.filaxx.de ab sofort eine einfache Lösung für den sicheren Datenversand an. Für die Nutzung stehen mehrere Versionen zur Verfügung: Von der kostenlosen Basis-Version mit den wichtigsten Grundfunktionen, über eine Profi-Version für den dauerhaften intensiven Einsatz bis hin zu einer individuellen Variante im eigenen CI, die auch um unternehmensspezifische Sonderfunktionen erweitert werden kann.

Wer gegen Datenschutz-Regeln verstößt, haftet nach geltendem Recht. Das gilt zum Beispiel, wenn Mitarbeiter personenbezogene oder andere vertrauliche Daten in unverschlüsselten E-Mails verschicken. Erstaunlicherweise ist genau das aber immer noch gängige Praxis. Jede Menge Kundendaten, Verträge, Rechnungen, Bilanzen und Pläne gehen per E-Mail, Dropbox oder FTP an Geschäftspartner, Dienstleister oder freie Mitarbeiter. Dass sich Unbefugte illegalen Zugang zu diesen Daten verschaffen, lässt sich praktisch nicht verhindern. Medienberichte über Datenklau und Wirtschaftsspionage zeigen, dass Kriminelle es fortlaufend auf sensible Daten aus Unternehmen abgesehen haben. Die E-Mail-Kommunikation stellt dabei eine wichtige Schwachstelle dar.

Mit filaxx bietet das Berliner Unternehmen xilenda einen Online-Service an, der diese Sicherheitslücke schließt. Die Nutzer stellen auf sicherem Weg Dateien aller Art einem beliebigen Empfänger zur Verfügung. filaxx verfügt über ein mehrstufiges Sicherheitskonzept, das sie dabei vor Datenmissbrauch schützt. filaxx verwendet moderne Verschlüsselungsverfahren und die Verwaltung der Sicherheitsschlüssel liegt beim Nutzer. Diese können auch den Versand protokollieren lassen und haben damit die volle Weitergabekontrolle (gemäß Anlage zu §9 BDSG).

Eine Software muss nicht installiert werden, die Handhabung ist kinderleicht, denn filaxx ist plattformunabhängig. Es funktioniert auf jedem PC und Mac-Rechner und ist auch an keinen Browser gebunden. Interessierte und Gelegenheitsnutzer können die Grundfunktionen kostenlos nutzen. In der kostenlosen Basis-Variante sind monatlich zehn Uploads von maximal jeweils 50 MB Größe gestattet. Ständige Nutzer können auf die filaxx Profi-Version upgraden. Sie kostet 25 Euro im Monat. Damit lassen sich jeden Monat bis zu 50 Dateien hochladen, die maximale Dateigröße beträgt dabei jeweils 100 MB. Mit filaxx Profi kann der Nutzer auch mehrere autorisierte Empfänger anlegen und verwalten, mit denen er regelmäßig Daten austauscht. Jeder Versand lässt sich protokollieren und nachverfolgen. So kann der Sender belegen, dass seine Datei auch an den Empfänger verschickt wurde und dort angekommen ist. Der Empfänger muss der Protokollierung vorab zustimmen. Die filaxx Profi-Version ist monatlich zum Monatsende kündbar.

xilenda bietet neben den beiden Standard-Varianten "Basis" und "Profi" auf Anfrage auch Individual-Lösungen von filaxx an. In dieser können alle Funktionen (etwa maximale Dateigrößen, Upload-Limits) beliebig konfiguriert und das Design an die Wünsche des Nutzers angepasst werden. Darüber hinaus können neue Funktionen zusammen entwickelt werden.

Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, kann jederzeit ohne Verpflichtungen die kostenlose Basis-Variante testen. Mehr Infos auf www.filaxx.de.

(1) http://www.lfd.niedersachsen.de/...

Über xilenda

Die xilenda GmbH ist Teil der Customer Engagement Unternehmensgruppe WOLFF Daten. Menschen. Marketing. Im Verbund mit Daten-, Prozess- und Marketingspezialisten optimieren wir den Dialog mit Kunden und Interessenten auf Basis aller verfügbaren individuellen Informationen - wir nennen das "Datadriven Marketing". Als Softwarespezialist der Gruppe entwickeln wir individuelle IT-Lösungen zur optimalen Unterstützung sämtlicher Marketingaktivitäten und stellen SaaS-Lösungen bereit, die den Kundendialog im Marketing erleichtern und verbessern. Mit unseren Lösungen soll die Arbeit Spaß machen und einfach von der Hand gehen. Mit anderen Worten: einfach online.

Kontakt

WOLFF Daten. Menschen. Marketing. GmbH
Friedrichstraße 132
D-10117 Berlin
Social Media