Red Hat stellt Enterprise Applications Family vor

(PresseBox) () Red Hat stellt Enterprise Applications Family vor

Open Source Marktführer rundet Portfolio für Unternehmenskunden ab

Stuttgart, 8. April 2003 – Red Hat hat die neue Produktreihe Red Hat Enterprise Applications vorgestellt. Das Red Hat Enterprise Content Management-System und der Red Hat Enterprise Portal-Server sind ab sofort verfügbar. Der Open Source-Marktführer macht die von Red Hat Enterprise Linux bekannten Vorteile somit auch für den Applikations-Bereich verfügbar: geringe Kosten, große Leistungsfähigkeit und ein effizientes Modell der Software-Entwicklung in Zusammenarbeit mit der Open Source Community. Mit seinem zielorientierten Techniker-Team sowie weltweiter Support-Möglichkeit rund um die Uhr bietet Red Hat damit eine Komplettlösung für Unternehmen, die über das Red Hat Enterprise Network bereitgestellt und verwaltet wird.

„Unsere weltweit agierenden Kunden möchten auch weiterhin die Vorteile der kostengünstigen und gleichzeitig hochwertigen Lösungen von Red Hat für sich nutzen“, erläutert Deb Woods, Director of Product Marketing bei Red Hat. „Mit dem Anwachsen der Geschäftsvolumina besteht bei Unternehmen der Bedarf, auf Daten in einer Standardumgebung dynamisch zuzugreifen und sie zu aktualisieren. Diesem Bedarf tragen wir Rechnung und bieten auf Basis unserer Server-Lösungen für Unternehmen mit den neuen Produkten erheblichen Mehrwert.“

Dunkin’ Donuts implementierte Red Hats Content Management- und Portal-Server-Lösungen zur Rationalisierung der internen Betriebsabläufe. Das Dunkin' Donuts Northeast Distribution Center ist die zentrale Anlaufstelle für mehr als 1.500 Dunkin’ Donuts-Franchise-Unternehmen, für die der schnelle Zugriff auf aktuelle Produktinformationen aus den zentralen Warenbestands- und Auslieferungssystemen zu gewährleisten ist. Unter strikten finanziellen und zeitlichen Vorgaben hat Red Hat für Dunkin' Donuts eine Lösung erarbeitet.

„Da Red Hat eine kostengünstige, schnell zu implementierende Lösung einschließlich Quellcode bieten konnte, hatten wir genügend Spielräume für die Integration der Content Management- und Portal-Server-Lösungen mit anderen Dunkin' Donuts-Applikationen. Beim Vergleich mit anderen potenziellen Software-Integrationsanbietern wurde deutlich, dass Red Hat zudem über die technischen Fertigkeiten und die entsprechende Erfahrung verfügt, Integrationsprobleme anzugehen und erfolgreich zu lösen“, erklärt Oscar Herrera, Senior Architect der Dunkin' Donuts-Lösung und Mitbegründer des Red Hat-Partnerunternehmens KnowledgeSource Solutions, Inc.

Verfügbarkeit
Das Red Hat Enterprise Content Management-System und der Portal-Server sind ab sofort verfügbar. Weitere Informationen dazu finden sich im Internet unter http://www.redhat.com. Für Anfragen steht bei Red Hat auch ein Ansprechpartner zur Verfügung:

Christian Laurenns
Red Hat
Orleansstraße 4
81699 München
Tel.: 089 206058-28
Fax.: 089 206058-89
E-Mail: laurenns@redhat.com

Red Hat, Inc.
Red Hat ist der weltweit führende Anbieter von Open Source- und Linux-Produkten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Raleigh, North Carolina, und Niederlassungen weltweit. Die Europazentrale befindet sich in Surrey, Großbritannien. In Deutschland ist Red Hat in Stuttgart angesiedelt. Weitere Informationen finden sich unter www.redhat.de.

Pressekontakt:
Marcus Birke
AxiCom GmbH
Junkersstr. 1
82178 Puchheim
Tel.: 089-800 908-26
Fax: 089-800 908-10
E-Mail: marcus.birke@axicom.de


Kontakt

Red Hat GmbH
Werner-von-Siemens-Ring 14
D-85630 Grasbrunn
Social Media