Allasso soll von InTechnology übernommen werden

(PresseBox) () Articon-Integralis kündigt Verkauf seines Distributionsbereiches für 28,77 Mio Euro an

München, Ismaning, Reading (UK) - Die Articon-Integralis AG (AAGN) kündigt an, sein Tochterunternehmen Allasso an die englische InTechnology plc verkaufen zu wollen. Allasso gilt als einer der führenden europäischen Value-Add-Distributoren im Bereich IT-Sicherheit. InTechnology ist spezialisiert auf Datenspeicherung, Datenmanagement und Schutz geschäftskritischer Informationen. Der erwartete Verkaufspreis liegt bei € 28,77 Millionen. Der Verkauf wurde bereits vom Aufsichtsrat und Vorstand von Articon-Integralis gebilligt. Die Billigung der Aktionäre der Articon-Integralis AG wird auf der Hauptversammlung am 23. Juni 2003 erwartet.

Im Geschäftsjahr 2002 erzielte die Allasso-Gruppe einen Gesamtumsatz i.H.v. € 117 Millionen sowie Umsätze mit verbundenen Unternehmen i.H.v. € 35 Millionen. Die EBITDA belief sich dabei auf € 10,5 Millionen. Das Netto-Vermögen, welches nach Abwicklung des Kaufs übertragen wird, beläuft sich auf € 9,3 Millionen und beinhaltet adäquates Arbeitskapital und Barmittel.

Der Präsident der Allasso-Gruppe und Vorstandsmitglied der Articon-Integralis AG, Philippe Dambrine, wird nach der Genehmigung des Verkaufs die Articon-Integralis AG verlassen und als Vorstandsmitglied zurücktreten. Er wechselt in den Vorstand von InTechnology plc.

Komplementäres Unternehmen
Mit Allasso und InTechnology werden zwei marktführende Unternehmen zusammengeführt, wodurch ein Konzern mit einem Gesamtumsatz von € 400 Millionen, 470 Mitarbeitern und neun Niederlassungen an sechs europäischen Standorten entsteht. Sowohl InTechnology als auch Allasso haben klargestellt, dass sich die beiden Unternehmen weiterhin auf die Bereitstellung eines echten Mehrwerts für ihre Kunden konzentrieren werden. Beide Unternehmen setzen sich insbesondere dafür ein, ihre Investitionen in Systeme, Logistik und Mitarbeiter fortzuführen. Ebenso wird die Aufrechterhaltung ihrer ausgezeichneten Beziehungen zur Lieferantenbasis weiterhin ein entscheidendes Element der aktuellen Geschäftsstrategie bilden. In Bezug auf die jeweiligen Lieferanten sind keine Änderungen vorgesehen.

Hintergrund des Verkaufs
Der beabsichtigte Verkauf des Geschäftsbereichs Allasso ist eine Folge der im Jahr 2002 von der Articon-Integralis Group umgesetzten Strategie, die Autonomie ihrer beiden operativ selbstständigen Unternehmen Allasso und Integralis zu erhöhen. Eine Beschleunigung des Wachstums ist aus Sicht von Articon-Integralis nur durch Aktivitäten außerhalb des Sicherheitsmarktes möglich. Das komplementäre Speichergeschäft von InTechnology bietet die Gelegenheit dazu.

Philippe Dambrine, Präsident der Allasso-Gruppe, erklärte: „Wir sehen die hervorragende Möglichkeit, ein ‚Kraftwerk’ für Sicherheit und Distribution zu errichten. Die klaren Synergieeffekte zwischen Allasso und InTechnology bieten hervorragende Chancen für Kunden, Partner, Akionäre und Mitarbeiter beider Gesellschaften.“

Peter Wilkinson, Geschäftsführer der InTechnology plc, fügte hinzu: „Allasso ist ein hervorragend positionierter europäischer Distributor im Bereich der Netzwerksicherheit. Der große Kundenstamm und die erfolgreichen Kundenbeziehungen sind eine ausgezeichnete Ergänzung zum Geschäft der InTechnology. Dies gibt uns auch die Möglichkeit, unseren Erfolg in Großbritannien in den Bereichen Datenspeicher und Datenmanagement auf andere Gebiete und Regionen zu übertragen, und gleichzeitig, unseren bereits bestehenden Kunden Sicherheitslösungen anzubieten. Wir haben die Stärke der Allasso-Gruppe erkannt und sind sicher, dass sich der Erfolg in beiden Geschäftsbereichen fortsetzen wird.“

Über InTechnology:
InTechnology spezialisiert sich auf Datenspeicherung, Datenmanagement und Schutz geschäftskritischer Informationen und ist in der britischen IT-Branche allgemein als Marktführer auf diesem Gebiet anerkannt. InTechnology hat in enger Partnerschaft mit bedeutenden Speicheranbietern wie HP, IBM, Sun, VERITAS und Tivoli & CA Datenspeicherlösungen im Wert von über £ 1 Milliarde Pfund an Unternehmen in Großbritannien und anderen europäischen Ländern geliefert. Das Unternehmen bietet seinen Kunden auch eine breite Palette von Managed Data Services an, die es ihnen ermöglichen, die Datensicherung außer Haus in sicheren, speziell erstellten Datenzentren unter Verwendung einer schnellen Netzwerkinfrastruktur durchzuführen.
www.intechnology.co.uk

Über Allasso:
Allasso ist einer der führenden Channel Solutions Provider im Bereich Netzwerksicherheit in Europa. Mit seiner Präsenz in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und den Niederlanden versteht sich Allasso als europaweiter Value Add Distributor. So bietet Allasso seinen Kunden neben einem intensiv getesteten, breiten Produktportfolio einen Mehrwert durch eine Vielzahl von Services wie Consulting, Installation, Security/Vulnerability, Environment Check, Training/Workshop, Emergency Trouble Shooting sowie Marketingunterstützung. Allasso ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Articon-Integralis AG (WKN: 515503), dem - gemessen an Umsatz und geographischer Ausdehnung - führenden Anbieter von IT-Sicherheitslösungen in Europa. An 18 Standorten in Europa und den USA beschäftigt der Konzern insgesamt 596 Mitarbeiter.
www.allasso.de

Über Articon-Integralis:
(notiert am Prime Standard, Börsenzeichen: AAGN, Wertpapier-Kenn-Nr. 515503)Articon-Integralis AG ist der europäische Marktführer im Bereich für IT-Sicherheitsfragen, sowohl nach Umsatz, als auch nach geographischer Präsenz. Articon-Integralis besitzt 18 Niederlassungen mit 569 Mitarbeitern in Europa und den USA. Articon-Integralis ermöglicht, nationalen und internationalen Kunden, geschützte Kommunikation und e-Commerce-Transaktionen über private und öffentliche Netze. Unter seinen Markennamen Integralis and Allasso bietet das Unternehmen umfangreiche Sicherheitslösungen an, u.a. erstklassige IT-Sicherheitsprodukte und eine Palette an Beratung, Systemintegration und Managed Security Services. Zu den Kunden von Articon-Integralis gehören staatliche Behörden und eine große Anzahl internationaler Unternehmen.
www.articon-integralis.com.

Kontakt

Allasso/InTechnology
Orleansstraße 2
D-81669 München
Social Media