EtherCAT Technology Group - Wachstum hält unvermindert an

(PresseBox) (Nürnberg, ) Die EtherCAT Technology Group (ETG) wächst auch nach neun Jahren stetig weiter: Mittlerweile hat der Verband über 2.200 Mitgliedsfirmen - und das nur zwei Jahre, nachdem er mit 1.500 Mitgliedsfirmen weltgrößte Feldbus-organisation wurde. Alleine in den letzten zwölf Monaten traten 400 Unternehmen der ETG bei, das Wachstum beschleunigt sich demnach sogar noch weiter.

Die Mitglieder der EtherCAT Technology Group verteilen sich bis heute auf insgesamt 56 Länder, wobei Deutschland - das Land, in dem die EtherCAT-Technologie erfunden wurde - noch immer die meisten Mitglieder stellt. An zweiter Stelle folgen die USA, Japan und China/Taiwan mit jeweils über 250 Mitgliedern. Etwa ein Drittel aller Mitglieder kommt aus Asien; ein Beleg für das große Interesse, das EtherCAT auf diesem Kontinent geweckt hat.

Bei den Herstellern von EtherCAT-Produkten zeigt sich ein ähnliches Bild: Auch hier ist die Verteilung global. Bemerkenswert ist dabei nicht nur die Zahl der Anbieter, sondern auch die Art und Weise, wie die Technologie von diesen angenommen wird. So wird EtherCAT von sehr vielen Herstellern nicht nur als weiteres Bussystem im Kompo-nentenbereich gesehen, sondern gleich als Systembus angenommen. Mittlerweile bieten 150 Hersteller weltweit EtherCAT-Master, also EtherCAT-basierte Steuerungssysteme, an.

Kontakt

EtherCAT Technology Group
Ostendstr. 196
D-90482 Nürnberg
Social Media