EtherCAT Technology Group auf der SPS IPC Drives 2012: Renesas und HMS mit neuen EtherCAT-Produkten

(PresseBox) (Nürnberg, ) Renesas und HMS Networks, Mitglieder der EtherCAT Technology Group (ETG), stellten bei der ETG-Presse-konferenz im Rahmen der SPS IPC Drives 2012 in Nürnberg neue Chips mit integrierter EtherCAT-Technologie vor.

Renesas stellte seine neuen Chips mit integriertem EtherCAT Slave Controller sowohl auf der ETG-Pressekonferenz als auch auf einer eigenen Pressekonferenz vor. "Über die Position als weltgrößter Microcontroller-Anbieter hinaus ist Renesas auch als Fertiger und Vermarkter von speziellen Industrial-Ethernet-Chips bestens bekannt", erklärt Martin Rostan, Executive Director bei der EtherCAT Technology Group, und fügt hinzu: "Erstmals integriert Renesas nun Industrial-Ethernet-Schnittstellen in eigene Entwicklungen - und beginnt hierfür mit EtherCAT."

Auch die Firma HMS Industrial Networks, Spezialist im Bereich industrielle Kommunikation, nahm die Pressekonferenz der ETG als Plattform, um neue Bausteine mit integriertem EtherCAT-Interface auf der Messe anzukündigen - EtherCAT-Schnittstellen an sich hat HMS bereits längst im Programm. "Mit der Integration in eigene Chips unterstreicht ein weiterer bedeutender Anbieter von Netzwerk-komponenten den Stellenwert von EtherCAT", freut sich Martin Rostan. "Die neuen EtherCAT-Chips von Renesas und HMS zeigen deutlich, dass EtherCAT auf dem besten Weg zur Mainstream-Schnittstelle ist - auch über die Automatisierungsbranche hinaus."

Kontakt

EtherCAT Technology Group
Ostendstr. 196
D-90482 Nürnberg
Social Media