arvato Systems präsentiert neues Release der arvato Learning Suite

Vorbereitung auf die Learntec 2013 in vollem Gange
(PresseBox) (Gütersloh, ) Die nächste Learntec vom 29. bis zum 31. Januar 2013 in Karlsruhe wirft ihre Schatten bereits voraus und sorgt für vollen Einsatz bei arvato Systems. Der Systemintegrator bietet Full Service IT-Dienstleistungen für den Weiterbildungsbereich. Und unmittelbar zur Messe soll das neue Release der arvato Learning Suite (aLS) vorgestellt und den neugierigen Interessenten präsentiert werden.

Mit grundlegenden Verbesserungen im Bereich der Basistechnologien und drei zentralen Funktionserweiterungen will arvato Systems die Kunden von seiner Trainingsmanagementsoftware arvato Learning Suite überzeugen. "Mit der Erweiterung der Raumverwaltung, der tiefen Integration des Open Source Learning Management Systems ILIAS und der Anbindung der Evaluationssoftware EvaSys aus dem Hause Electric Paper haben unsere Entwickler wirklich ganze Arbeit geleistet", betont Dr. Jens Prager, Director Business Development bei arvato Systems.

Speziell für die Raumverwaltung mit dem Ziel einer Optimierung der Raumauslastung wurde eine grafische Oberfläche mit intuitiver Drag-and-Drop Bedienung in die aLS integriert. So können Veranstaltungen in einer skalierbaren, kalenderartigen Darstellung zu Räumen zugeordnet werden. Konkurrieren mehrere Veranstaltungen zu einem Termin um einen Raum, verwaltet die aLS Raumwartelisten. Raumbuchungen lassen sich zudem als Option mit einem entsprechenden Options-Datum kennzeichnen.

Mit der deutlich erweiterten Schnittstelle zum Open Source-Lernmanagementsystem ILIAS bietet die aLS nicht nur die Möglichkeit, E-Learning-Kurse mit all ihren Bestandteilen flexibel Veranstaltungen zuzuordnen. Darüber hinaus wird sichergestellt, dass sich Teilnehmer beim Zugriff über ihr Online-Portal nicht erneut am LMS anmelden müssen (Single-Sign-On) und dass in E-Learning-Elementen erzielte Ergebnisse in der aLS ausgewertet und zur Ermittlung des Lernerfolges verwendet werden können.

Die Integration von EvaSys rundet die Releaseerneuerung ab: Aus der aLS heraus können nun Befragungen in EvaSys automatisiert angelegt werden, die anschließend entweder Online oder via Papierbögen durchgeführt werden. Liegen nach der Befragungsphase Auswertungen in EvaSys vor, so erfolgt automatisch ein Rückimport in die aLS mit Zuordnung zur entsprechenden Veranstaltung. Besonderheiten von Veranstaltungen - etwa wechselnde Lokalitäten oder Dozenten - werden auf diesem Weg automatisch berücksichtigt, ohne dass der Benutzer damit in Berührung kommt.

Dr. Jens Prager ist überzeugt: "Alles in allem haben wir mit dem neuen Release ein überzeugendes Paket geschnürt, das unsere Kunden begeistern wird."

Mehr über unsere Learning Solutions erfahren Sie auf http://www.arvato-systems.de/...

Fachlicher Kontakt:
arvato Systems
Dr. Jens Prager
Tel.: +49 (5241) 80-3706
E-Mail: jens.prager@bertelsmann.de

Kontakt

Arvato Systems GmbH
An der Autobahn 200
D-33333 Gütersloh
Marcus Metzner
arvato Systems
Leiter Marketing Services & Communication
Social Media