Facility Management 2013: Qualitätssicherung mit mobiler Checklisten-Software der midcom

Facility Management 2013: Qualitätssicherung mit mobiler Checklisten-Software der midcom (PresseBox) (Meckenheim, ) Aktuelle Trends und Lösungen werden vom 26. bis 28. Februar 2013 auf der Facility Management in Frankfurt vorgestellt. Ein neuer Themenschwerpunkt ist die IT-Unterstützung. Die Planung, Überwachung und Dokumentation der Tätigkeit der Außendienstmitarbeiter im Gebäudemanagement und -reinigung kann vereinfacht werden. Die midcom GmbH unterstützt diese Bereiche durch ihre mobile Checklisten-Software (QS-Software). Die Android-App für den Außendienst ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Auswertungen durch das webbasierte QS-Management erhöhen den Qualitätsstandard der Dienstleistungen. Das führt zur Kundenzufriedenheit und Kundenbindung.

Zu jedem Kunden werden Projekte mit Aufträgen angelegt. Dazu werden Auftrags-Detaildaten mit Qualitätsanforderungen erstellt. Die Checklisten dazu sind frei definierbar mit Kann- und Mussfeldern. Es sind Bemerkungsfelder zur freien Texteingabe vorgesehen. Der Mitarbeiter vor Ort beim Kunden sieht auf seinem Android-Smartphone die Auftragsplanung und die Kontakthistorie zum Kunden. Anhand der Checklisten kann der Mitarbeiter seine Tätigkeit direkt auf dem Smartphone dokumentieren. Bei Qualitätsproblemen wird über das Smartphone direkt eine Nachricht an das zentrale Verwaltungssystem gesandt. Es können auch Fotos zum Zustand der Anlagen aufgenommen und geschickt werden. Der Kunde unterschreibt direkt auf dem Display.

Beim Absenden der ausgefüllten Checkliste über das Internet wird ein Zeitstempel gesetzt. Wenn ein Objekt mit einem Barcode versehen ist, kann mit einem mobilen Scanner ein Ortsnachweise erfasst werden. So entsteht zu jedem Auftrag eine Checklisten-Historie. Die Qualitätsstandards im Gebäudemanagement lassen sich langfristig nachvollziehen. Durch Auswertungen lässt sich der Qualitätsstandard überprüfen. Diese zeigen, ob eventuell andere Anforderungen an die Mitarbeiter nötig sind.

Dank der Cache-Technologie kann die QS-Software auch im Offline-Modus genutzt werden. Insgesamt werden Kosten gespart, da die nachträgliche Erfassung von Berichten auf Papier in die EDV entfällt. Die Qualität der Dienstleistungen kann besser beobachtet werden, da alle mobil erfassten Daten in Echtzeit in das zentrale Verwaltungssystem übertragen werden. Dazu wird eine sichere SSL-Verschlüsselung genutzt.

Die midcom GmbH bietet das mobile Qualitätsmanagement auch in der Cloud an. Besonders mittelständische und kleinere Unternehmen können sich keine eigene IT-Abteilung leisten. Geringe Investitionskosten und eine schnelle Integration sind ein deutlicher Vorteil der Cloud-Lösungen.

Besucher können sich auf der Facility Management 2013 selbst davon überzeugen, wie einfach die QS-Software auf dem Android-Smartphone zu handhaben ist.

Weitere Informationen sind unter http://www.midcom.de/... zu finden.

Kontakt

midcom GmbH
Bahnhofstraße 2
D-53340 Meckenheim
Toni Büttgen
Geschäftsführer

Bilder

Social Media