McGeachin wird Regional President und CEO

(PresseBox) (Dubai/Frankfurt, ) Sconaid McGeachin, bislang Chief Operating Officer (COO) von Hill+Knowlton im Nahen Osten und der Türkei, wurde zum Regional President und Chief Executive Officer für Indien, Nahost, Afrika und die Türkei ernannt. McGeachin arbeitet weiterhin in Dubai und berichtet direkt an Jack Martin, Global Chairman und CEO von Hill+Knowlton Strategies.

McGeachin übernimmt die Rolle des Regional President und CEO in Folge des plötzlichen Todes von Dave Robinson, ehemaliger Regional President und CEO von H+K Australien, Nahost, Afrika, Süd- und Zentralasien, im September diesen Jahres.

McGeachin ist seit mehr als 20 Jahren in der internationalen Kommunikationsbranche aktiv und hat in Ihrer Funktion als COO nicht nur die Tätigkeiten des Unternehmens in der Türkei und im Nahen Osten verantwortet, sondern auch Kunden wie dnata, Intel, Dubai World Trade Center, Etihad Rail, GAFI und Mubadala Aerospace geleitet.

Kontakt

Hill+Knowlton Strategies GmbH
Friedrichstr. 148
D-10117 Berlin
Social Media