Der Industriesauger POWERvac garantiert höchste Mobilität

Mobil bleiben mit dem POWERvac
(PresseBox) (Neukirchen-Vluyn, ) Neukirchen-Vluyn - Dezember 2012: Die PIONIER Absaugtechnik GmbH konzipierte die Industriesauger der Baureihe POWERvac 3 - 22 kW für den Dauerbetrieb, wobei schon in der Entwicklung speziell auf die Bedürfnisse des rauen, täglichen Industriealltags geachtet wurde. Anspruchsvolle Leistung wird hier mit bedienungsfreundlichen Elementen verbunden.

Die Funktionsweise

Das aufgesaugte Material wird im Filtergehäuse über einen mechanischen Fliehkraftabscheider vorsepariert. Durch diese Technik wird der Hauptfilter entlastet, indem Flüssigkeiten, Späne und Grobstäube vom Saugstrom getrennt werden.

So brauchen anschließend nur die Feinstäube durch den nachgeschalteten Hauptfilter abgeschieden werden.

Die verbleibenden Feinststäube, werden in der dritten Filterstufe, nach Fliehkraftabscheider und Hauptfilter, durch den Sicherheitsfilter zurückgehalten. Hier besteht die Möglichkeit die Industriesauger der Baureihe POWERvac bis hin zur Staubklasse H (Stäube mit MAK-Werten kleiner als 0,1 mg/m³) einzusetzen.

Durch die POWERschock Abreinigung, bei der keine zusätzliche Druckluft erforderlich ist, kann der Taschenfilter während des Betriebs gereinigt werden.

Betriebssicherheit dank zündquellenfreier Bauweise für Zone 22

Zugleich schützt der Sicherheitsfilter, auch Polizeifilter genannt, die Antriebseinheit. Für den Einsatz in staubexplosionsgefährdeten Bereichen konzipierte die PIONIER Absaugtechnik mit der Variante Ex22, zündquellenfreie Bauweise, einen Industriesauger, der in der Zone 22 zur Anwendung kommen kann. Betriebssicherheit und verlässliche Funktion sind die Kennzeichen dieses industriellen Saugers.

POWERvac: Variabel in Leistung und Ausstattung

Die Leistungsaufnahme des Motors variiert je nach Typ der Baureihe POWERvac. Standardmäßig werden die Maschinen für eine 400 V Spannung, 50 Hz geliefert, andere Spannungen sind jedoch auf Anfrage lieferbar. Die Elektroausrüstung ist in der Schutzart IP55 ausgeführt. Die Motoren haben die Isolierklasse F. Ein 5 m zugfestes Gummikabel gehört ebenfalls zur Grundausstattung.

Ausführungen in Edelstahl V2A (Stahl 1.4301), ATEX konform sowie mit Druckluftinjektor als Antrieb zum Einsatz innerhalb Zone 21 sind natürlich ebenfalls erhältlich.

Kontakt

PIONIER Absaugtechnik GmbH
Keplerstraße 3-4
D-47506 Neukirchen-Vluyn
Social Media