Kleingedrucktes beim Handy-Vertrag? Besser gleich zum Schnäppchenblog!

Online-Verträge für Handys unter der Lupe bei Handyz.de
Schnäppchen Blog für Handys bei Handyz.de (PresseBox) (Leipzig, ) Wer sich demnächst mal wieder ein neues Handy zulegen möchte, steht vor der Qual der Wahl. Es gibt mittlerweile so viele verschiedene Anbieter und noch mehr verschiedene Tarife, sodass man kaum noch weiß, ob man bei Abschluss des Tarifes nun über den Tisch gezogen worden ist, oder ob man ein echtes Schnäppchen gemacht hat. Die wenigsten Nutzer machen sich die Mühe die Verträge genau zu studieren, da sie oft aus seitenlangen Kleingedrucktem bestehen. Häufig sind die Paragraphen auch so kompliziert geschrieben, dass selbst erfahrene Rechtsanwälte Probleme haben, die Abschnitte zu verstehen und zu deuten. Das böse Erwachen kommt dann bei der ersten Rechnung, wenn versteckte Gebühren mitberechnet werden. Auch ist es häufig sehr kompliziert diese Verträge dann wieder zu kündigen. Genau deswegen ist es so wichtig, dass es einen unabhängigen Schnäppchenblog gibt, der diese Verträge einmal genauer unter die Lupe nimmt.

Das neue Schnäppchen-Portal www.handyz.de durchleuchtet nun all diese Handyverträge und veröffentlicht die besten Angebote im Schnäppchen Blog für Handys. Dabei wird das Hauptaugenmerk darauf gelegt, dass nur wirklich faire Verträge ohne Tricks und doppeltem vorgestellt werden. Da gerade die großen Anbieter immer wieder neue Angebote haben um potentielle Kunden zu locken, lohnt sich häufig dieser Vergleich im Schnäppchen Blog. So kann sogar ein Iphone wesentlich günstiger als im Ladengeschäft normalerweise üblich erworben werden. Denn gerade bei langfristigen Verträgen, mit denen das Iphone subventioniert werden soll, kann viel gespart werden. Dies klappt aber nur, wenn alle anfallenden Kosten akribisch zusammengerechnet werden und der beste Anbieter gewählt wird.

Das Portal Handyz.de hat sich genau das zur Aufgabe gemacht und zeigt welche Kosten innerhalb der Vertragslaufzeit wirklich auf einen zukommen, damit niemand den Vertragsabschluss schon nach der ersten Rechnung wieder bereut. Denn wenn erst einmal unterschrieben ist, gibt es häufig kein zurück mehr. Deshalb listet Handyz.de sämtliche Kosten übersichtlich auf und zeigt die Gesamtkosten der besten Schnäppchen-Handyverträge. Das Portal zeigt neben den Gesamtkosten auch noch die echten Grundgebühren, die anfallen würden, wenn man das Handy aus dem Vertrag herausrechnet. Gerade hier trennt sich dann nämlich die Spreu vom Weizen. Denn wenn das Handy mit der Grundgebühr verrechnet wird, kann man schon einen guten Handy-Vertrag für ein paar Euro im Monat erhalten. Das sind wirkliche Schnäppchen!

Es werden nur echte Schnäppchen auf Handyz.de vorgestellt. Vorbeischauen lohnt sich allemal, denn gerade jetzt zur Weihnachtszeit purzeln die Preise wieder und es können echte Schnäppchen gemacht werden. Aber nur im Handy Schnäppchen Blog.

Kontakt

Max Adler - Online Marketing
Carril de los Pies Quemaos 2
E-11149 Conil de la Frontera
Michael Reiche

Bilder

Social Media