Verwaltungsrat beschließt Leistungsausweitung und Rekord-Haushalt

AktivFit Bonus wird auf 200 Euro bzw. 100 Euro angehoben / Rekord-Haushalt i.H.v. rund 1,2 Mrd. Euro für 2013 verabschiedet
(PresseBox) (Ingolstadt / Gaimersheim, ) Die Audi BKK wird zum Jahreswechsel ihr bereits sehr gutes Leistungsangebot für alle Versicherten deutlich erhöhen. Verschiedene unabhängige Untersuchungen haben der Krankenkasse bereits ein hervorragendes Leistungsportfolio bescheinigt. Doch die Audi BKK legt nach: Ab dem 1. Januar 2013 wird es mit der Anhebung der Obergrenze des AktivFit-Bonus auf 200 Euro für Mitglieder bzw. 100 Euro für Familienversicherte erneut ein klares Plus geben. Zugleich wurde der Haushalt für das Geschäftsjahr i.H.v. rund 1,2 Mrd. Euro verabschiedet.

Für den Verwaltungsrat ist die Leistungsausweitung die konsequente Fortführung der erfolgreichen strategischen Ausrichtung der Audi BKK. Niedrige Verwaltungskosten und die hervorragende Wirtschaftlichkeit erlauben den Ausbau des Angebots. Insgesamt wird der Haushalt für das kommende Geschäftsjahr ein Volumen von voraussichtlich 1,2 Mrd. Euro umfassen und liegt aufgrund des Wachstums damit knapp 100 Mio. Euro über dem des Vorjahres.

Der Verwaltungsratvorsitzende Jörg Schlagbauer, gleichzeitig Mitglied des Gesamtbetriebsrates der AUDI AG, sieht die Audi BKK für den Wettbewerb gut gerüstet: "Die kommenden zwei Jahre werden richtungweisend für die Krankenkassen. Die Audi BKK ist schon jetzt mit ihrer klaren Ausrichtung hervorragend am Markt positioniert. Von der Anhebung des Bonus profitieren alle Versicherten gleichermaßen, wodurch die Ausgangslage erneut verbessert wird."

Auch Alois Huber, Geschäftsführer der AUDI Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH und alternierender Vorsitzender, ist von der Stärke der Audi BKK überzeugt: "Die Audi BKK ist aus gutem Grund eine der am stärksten wachsenden Krankenkassen. Die Versicherten vertrauen auf die Verlässlichkeit, das weitsichtige Handeln sowie dem guten Service und Leistungen der Krankenkasse. Der höhere Bonus für das Jahr 2013 belegt eindrucksvoll die Leistungsfähigkeit der Audi BKK."

Zum AktivFit-Bonus

Ab 2013 können Mitglieder schon im ersten Jahr bis zu 200 und familienversicherte Angehörige jeweils bis 100 Euro Bonus erhalten. Eine jährliche Staffelung gibt es nicht. Die Obergrenze wird von 160 bzw. 80 Euro angehoben. Um den AktivFit-Bonus zu erhalten, können Versicherte festegelegte Vorsorge- und Gesundheitsuntersuchungen in ihr Bonusheft eintragen lassen. Jede Aktivität wird pauschal mit 20 Euro vergütet. Zum Jahreswechsel kommen dann drei weitere Kategorien hinzu: Herz-Kreislauf Check, Augendruckmessung und ein Sportnachweis.

Gerade für Familien bietet der Bonus im Vergleich zu anderweitigen (Prämien-)Zahlungen deutliche Vorteile. Denn Einmalzahlungen erhalten in der Regel nur Mitglieder - den Bonus jedoch kann jeder Versicherte erhalten. Eine Familie mit zwei Kindern, bei der ein Elternteil erwerbstätig ist, kann insgesamt 500 Euro Bonus erhalten (200 Euro Mitglied sowie je 100 Euro pro familienversicherten Angehörigen).

Kontakt

Audi Betriebskrankenkasse
Ettinger Straße 70
D-85057 Ingolstadt
Social Media