IPS prämiert bestes Konzept zum Recruiting 2.0

Die „IPS Challenge 2012“ zur Entwicklung einer Recruiting-App ist abgeschlossen. Am 10.12.2012 werden die besten Konzepte der studentischen Projektteams der Jacobs University ausgezeichnet.
IPS GmbH – Geschäftsführer: Herr Subhash Chopra (PresseBox) (Bremen, ) Bereichsleiter der IPS GmbH bewerten derzeit die eingereichten Konzepte zur Entwicklung einer neuen Mobile-App für den IPS-Personaldienstleistungsbereich „Professionals“. Die Jury ermittelt das Siegerteam, welches am 10. Dezember im Hause der IPS ausgezeichnet wird. Die Gewinner werden mit einem attraktiven Hauptpreis sowie mit der Realisierung ihrer Ideen belohnt.

Durch ihre Arbeit leisten die engagierten Teilnehmer einen entscheidenden Beitrag in Richtung Recruiting 2.0. Die zu entwickelnde Applikation soll es potenziellen Bewerbern ermöglichen, jederzeit alle unbesetzten Stellen der IPS GmbH auf ihrem Smartphone abzurufen und darauf zu reagieren. Über eine Zusatzfunktion soll der Anwender direkt Kontakt aufnehmen und eine Kurzbewerbung zu der für ihn relevanten Stelle übersenden können.

In Zusammenarbeit mit der Jacobs University hatte die IPS GmbH im Oktober die „IPS Challenge 2012“ ins Leben gerufen. 15 Studierende hatten sich daraufhin in 5 Teams zusammengefunden, um ein umfassendes Konzept zur Gestaltung, Entwicklung und Vermarktung der App zu erstellen.

Das Career Service Center der Jacobs University, unter der Leitung von Ines Heise, organisiert regelmäßig Veranstaltungen und Wettbewerbe in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft für ihre Studierenden. Durch Kooperationen mit Unternehmen wie der IPS haben die Studierenden die Möglichkeit, ihre erworbenen Fachkenntnisse im Rahmen realer Problemstellungen anzuwenden. Auch zukünftig plant die IPS, mit der Jacobs University in dieser Form zusammenzuarbeiten.

Kontakt

IPS GmbH
Otto-Lilienthal-Str. 6
D-28199 Bremen

Bilder

Social Media