Leitmesse: Margot Käßmann eröffnet Invest 2013

Ungewöhnliche Perspektive: Käßmann hält Key Note beim Pflichttermin der Finanzbranche / Ethik, Moral, Finanzen - eine spannende Kombination
(PresseBox) (Stuttgart, ) Für die kommende Invest 2013, die vom 19. bis 20. April auf der Messe Stuttgart stattfindet, wurde bereits die Tagefolge verändert, das erfolgreiche Konzept nachjustiert und neue Inhalte in Ausstellung sowie Kongress angekündigt. Aber eine wichtige Konstante bleibt beim Pflichttermin der deutschen Finanzbranche in Stuttgart bestehen: Die Key Note. Eine hochkarätige Eröffnung mit einem spannenden Redner eröffnet die Invest seit vielen Jahren, diskutiert provokante Thesen oder beleuchtet die Finanzwelt aus einer ungewöhnlichen Perspektive. Gastrednerin der Invest, Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage, ist 2013 Professor Margot Käßmann, ehemalige Bischöfin, Ratsvorsitzende und Generalsekretärin der Evangelischen Kirche Deutschland. Die charismatische Margot Käßmann ist in der Religion verwurzelt, schaut dabei aber gerne über den Tellerrand, denkt blitzschnell und ist rhetorisch begabt. Die Besucher der Invest 2013 dürfen gespannt sein, wie sie die Finanzbranche auf charmante Weise mit Werten wie Ethik oder Moral in Verbindung bringt und dabei ein ganz persönliches Bild der Finanzmärkte zeichnet.

Hochkarätige Key Note hat Tradition

Die hochkarätige Eröffnung mit einem Key-Note-Speaker hat bei der Invest Tradition. Bekannte Wirtschaftsexperten und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens eröffnen seit 2005 Deutschlands größte Finanzmesse in Stuttgart: Zum Beispiel Norbert Walter (Ex-Chefvolkswirt der Deutschen Bank), Hans Werner Sinn (ifo Institut für Wirtschaftsforschung), die Wirtschaftsweise Beatrice Weder di Mauro, der Ex-McKinsey-Chef Herbert Henzler, Pater Anselm Grün, der Zukunftsforscher Matthias Horx oder der Philosoph Richard David Precht. Sie alle haben in den letzten Jahren die Entwicklungen an den Finanzmärkten beleuchtet, deren gesellschaftliche Auswirkungen kommentiert und für die Gäste ein ganz persönliches Bild der Finanzbranche aus ihrem Blickwinkel gezeichnet.

Erfolgsrezept der Invest: Breites Konzept vermittelt wertvolles Know-how

Die Invest, Leitmesse und Kongress für Finanzen und Geldanlage, findet 2013 zum 14. Mal in Stuttgart statt. Erstmals wird die bisher dreitägige Messe den Anlegern und Ausstellern nun komprimiertes Finanzwissen und den Dialog auf unterschiedlichen Ebenen an zwei Veranstaltungstagen bieten. Rund 350 Vorträge, Präsentationen und Podiumsdiskussionen im begleitenden Kongressprogramm sind ein wichtiges Element im Konzept der Invest. Der fachliche Austausch bietet geballtes Know-how zu allen wichtigen Assetklassen und den Dialog mit Spezialisten sowie bekannten Finanzexperten. Wie im Vorjahr werden rund 170 Aussteller aus der D-A-CH-Region in Stuttgart erwartet: Banken, Direktbanken, Online-Broker, Wertpapierhändler und -emittenten, Börsen, Fondsgesellschaften, Dienstleister und Finanzmedien. Über 14.000 engagierte Privatanleger und institutionelle Investoren informierten sich 2012 bei den Unternehmen zu Finanzprodukten, Branchentrends und Chancen rund um die Geldanlage.

Mehr Informationen, Texte und Pressefotos unter www.invest-messe.de
http://xing.com/...
http://twitter.com/invest
Social Media