Geniales Chassis

(PresseBox) (Horstmar, ) Den Transporteur stellen Container wegen ihrer unterschiedlichen Längen und der gesetzeskonformen Lastverteilung beim Transport vor eine Herausforderung. Entweder er hält unterschiedliche Containerfahrgestelle vor oder er nutzt das neue S.CF 40' mit Sliding Bogie - das Schmitz Cargobull jetzt komplett überarbeitet hat.

Mit dem neuen S.CF 40' mit Sliding Bogie, kann der Spediteur problemlos alle gängigen 20' bis 40'Container transportieren, schwere 20'Container heckbündig zum Be- und Entladen stellen und diese mittig mit optimaler Achslast fahren. Eine weitere Besonderheit: Auch mit High Cube-Containern lassen sich gesetzeskonforme vier Meter Gesamthöhe realisieren! Gesetzgeber und Fahrphysik formulieren eine klare Forderung für grenzüber-schreitende, sichere Verkehre: Wenigstens 25 Prozent des Fahrzeuggewichts müssen die Antriebsachse der Sattelzugmaschine belasten, um ausreichend Traktion und ein gutes Fahrverhalten des gesamten Zuges zu sichern. Dieser Forderung kommt das neue S.CF 40' mit Sliding Bogie problemlos nach.

Der Clou bei diesem Sattelcontainerfahrgestell ist das Sliding Bogie mit zwei verschiedenen Radständen. Zum Be- und Entladen wird der Radstand einfach teilautomatisch verkürzt. Das bedeutet, dass das Fahrgestell quasi eingeschoben wird, so dass der Container heckbündig an der Rampe steht. Geht die Fahrt weiter, wird der Radstand wieder vergrößert, dass Fahrgestell wird wieder auseinandergezogen, so dass der Container mittig liegt und die Achslasten optimal verteilt sind. Die Bedienung ist dank Komfortsteuerung und nur zwei einstellbaren Radstandspositionen denkbar einfach und eine Fehlbedienung ist ausgeschlossen. Das spart Zeit und Kosten - für Fahrer, Verlader und Vermieter. Damit ist es auch für häufige Fahrerwechsel und Vermietgesellschaften bestens geeignet, weil sich Schäden und daraus resultierende teure und zeitaufwändige Reparaturen vermeiden lassen.

Die neuen, pneumatisch absenkbaren Kotflügel realisieren eine geringere Verschiebehöhe und die Hebezeit bis zur Erreichung dieser Höhe - auch bei schweren 20' Containern - ist geringer. Die Standfestigkeit der Kotflügel ist dank der nicht achsfesten Montage sehr hoch.

Sie sind deutlich stabiler und glänzen auch auf schlechten Straßen mit einer erhöhten Lebensdauer. Als Erweiterung des Produkt-Portfolio bietet Schmitz Cargobull eine zusätzliche Version des S.CF mit Sliding Bogie an, welches vom 20' bis hin zum 45' Container nahezu jeden Behältertyp aufnehmen kann. Auch diese Version wurde in Technik und Bedienung vereinfacht und an kritischen Stellen robuster ausgeführt.

Kontakt

Schmitz Cargobull AG
Bahnhofstraße 22
D-48612 Horstmar
Social Media