Das Beste kommt zuletzt - Maurer Rides begeistert auf der IAAPA die Branche

(PresseBox) (München/Orlando, ) Achterbahnen sind für Freizeitpark-Betreiber Business. Doch wenn um 23 Uhr erfahrene Park-Manager und Bahn-Konstrukteure lachend in der Achterbahn sitzen bleiben und "bitte noch eine Runde" drehen wollen, dann merkt man, dass jenseits von Energieverbrauch, Kapazität und Investition einfach auch der Spaß zählt. Diesen Spaß vermittelte Maurer Rides zusammen mit Universal Studios am Rande der IAAPA - nachts, nachdem die Raketen abgeschossen waren, denn das Beste kam zuletzt: "Hollywood Rip-Ride-Rockit", die Bahn mit dem integrierten Licht- und Soundsystem, brachte alle zum Rocken.

Auf der diesjährigen IAAPA von 13.-16. November in Orlando, FL, veranstalteten die Universal Studios am vorletzten Tag einen großen Abendevent. Einige Attraktionen waren zugänglich und wurden ausgiebig getestet. Dann zeigte Universal ausgesuchte Filmsequenzen aus seinen Produktionen, die in ein prächtiges Feuerwerk mündeten. Und danach - begann die große Sause auf dem Hollywood Rip-Ride-Rockit von Maurer: "Das ist schon ein Erlebnis, wenn Branchenexperten uns begeisterte Komplimente machen", schwärmt Torsten Schmidt, Leitung Design & Marketing bei Maurer Rides.

Speed, Sound and Light

Besonders fasziniert waren die nächtlichen Gäste vom integrierten Soundsystem des Maurer X-Car Coaster: 105 km/h und Power-Musik nach Wahl auf den Ohren - das ist kaum zu toppen. Dazu die einmalige Beleuchtung der Fahrzeuge, die die Anlage auch für Nicht-Fahrgäste zu einer spektakulären Show im Park machte.

Das positive Echo hallte am nächsten, dem letzten IAAPA-Tag nach. Neben der nächtlichen Sause stand am 84 m² großen Maurer-Stand der Flying Launch im Mittelpunkt - kein Wunder, war er doch für den "Best New Product Award" nominiert worden. Seine Erfolgsphilosophie: Mehr Fahrspaß von der ersten Fahrsekunde an, extrem hohe Erlebnisdichte für die Passagiere und dabei ökologisch und ökonomisch absolut top.

Für Neugier und Kundenzuspruch am Maurer-Stand sorgte auch der SkyLoop: als funktionierendes Messemodell und weltweit als Erfolgsstory mit bisher 10 verkauften Rides in Amerika(1), Australien (1), Europa (3) und Asien (5).

Fazit: Spaß muss sein, am besten bis zuletzt!

Kontakt

MAURER AG
Frankfurter Ring 193
D-80807 München
Social Media