Neue Version 10.4 von SQS-TEST®/Professional: SQS-Produktsuite macht die Steuerung großer Software-Testprojekte einfacher

(PresseBox) (Köln, ) Die SQS Software Quality Systems AG, der weltweit führende Spezialist für Software-Qualität, liefert ab heute die neue Version 10.4 der Software-Testsuite SQS-TEST®/Professional aus. Vor allem für große Software-Projekte bietet die Lösung neue und erweiterte Funktionen. Zum Beispiel erleichtert die SQS-Testsuite den Umgang mit hohen Nutzerzahlen und unterstützt die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Testteams.

Wenn Projektverantwortliche zahlreiche Anwender und Benutzergruppen von SQS-TEST®/Professional koordinieren müssen, können sie Arbeitsaufgaben schneller an Mitarbeiter vergeben als zuvor. Außerdem lassen sich nun zusätzliche Informationen mit einzelnen Nutzern verknüpfen, wie zum Beispiel E-Mail-Adressen und Telefonnummern. Dies vereinfacht die Kommunikation im Projekt. Darüber hinaus lassen sich einzelne Software-Tester durch erweiterte Such- und Filterfunktionen leichter finden. Auch für das Management unterschiedlicher Projekte bietet die neue Version von SQS-TEST®/Professional ausgebaute Such- und Filteroptionen.

Inaktive Benutzer können nun vom System nach einer vordefinierten Zeitspanne automatisch abgemeldet werden, wodurch Lizenzen und Systemressourcen schnell wieder freiwerden. Bei angemeldeten Nutzern bietet SQS-TEST®/Professional darüber hinaus zusätzliche Informationen, zum Beispiel in welchen Arbeitsbereichen sie angemeldet sind und seit wann.

Weitere Neuerungen erleichtern die Planung und Steuerung von Software-Projekten. So ist ab sofort nicht nur der jeweilige Status einzelner Testaufgaben auf einen Blick erkennbar, sondern auch der kumulierte Qualitätsstatus ganzer Aufgabengruppen.

"Hohe Nutzerzahlen in großen IT-Projekten fordern stets auch das Projektmanagement heraus", sagt Thorsten Bongers, Produktmanager bei SQS Software Quality Systems AG. "Die neuen Funktionen von SQS-TEST®/Professional machen das Leben der Testverantwortlichen leichter. Vor allem sehr große oder auch standortübergreifende Software-Projekte lassen sich mit der neuen Version einfacher und effizienter steuern."

Kontakt

SQS Software Quality Systems AG
Stollwerckstraße 11
D-51149 Köln
Social Media