Datenschutzkoordinator in der öffentlichen Verwaltung, 15. - 16.01.12, in München

(PresseBox) (Bonn, ) Datenschutzkoordinator in der öffentlichen Verwaltung
mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation
15.-16. Januar 2013, München

Einleitung
Datenschutz in der Verwaltung ist eine große Herausforderung! Daher stellt der Gesetzgeber hohe Anforderungen an den Datenschutz in Behörden und die fachliche Qualifikation der Mitarbeiter, die den Datenschutz gewährleisten. Um behördliche Datenschutzbeauftragte in ihren vielfältigen Aufgaben aktiv zu unterstützen und den Datenschutz sicherzustellen, benötigen Datenschutzbeauftragte fachkundige Ansprechpartner in den Abteilungen bzw. Dezernaten. Dieser Ansprechpartner stellt der/die Datenschutzkoordinator/in dar. Datenschutzkoordinatoren/innen übernehmen bei ihrer Tätigkeit Teilaufgaben des Datenschutzbeauftragten und vertreten ihn im Fall seiner Abwesenheit. Bei der Einhaltung und Umsetzung von Gesetzen, behördlichen Geschäftsordnungen und Dienstanweisungen zum Schutz personenbezogener Daten bilden Datenschutzkoordinatoren/-innen einen wichtigen Baustein in der behördlichen Datenschutzorganisation.

Nutzen für die Teilnehmer
Dieses Seminar bereitet Mitarbeiter auf diese Aufgabe vor und vermittelt die wesentlichen Themeninhalte des Tätigkeitsfeldes eines/-r Datenschutzkoordinators/-in. Teilnehmer dieses Seminars eignen sich ein fundiertes Fachwissen an und erhalten darüber hinaus Kenntnisse der organisatorischen Notwendigkeiten zur Gewährleistung des Datenschutzes und der Unterstützung des behördlichen Datenschutzbeauftragten. Dabei werden die Themen praxisnah vermittelt und durch sinnvolle Lösungen und Handlungsanleitungen unterstützt. Sie werden in die Lage versetzt, datenschutzrechtliche Risikofelder ihrer Behörden zu erkennen und angemessen zu reagieren, um so aktiv dabei zu helfen, den Datenschutz in ihrer Behörde sicherzustellen. Nach einer erfolgreichen Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat der Personalzertifizierungsstelle PersCert (TÜV) der TÜV Rheinland Training und Consulting GmbH und führen die Abschlussbezeichnung „Datenschutzkoordinator in der öffentlichen Verwaltung mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation“.

Zielgruppe
Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte und verantwortliche Personen, die bereits den Datenschutzbeauftragten unterstützen, ihn zukünftig unterstützen sollen oder bei ihrer Haupttätigkeit mit Fragen des Datenschutzes häufig konfrontiert sind.

Themenüberblick, 1. Tag, 08:30-17:00 Uhr
Grundlagen I
• Einführung und Überblick ins Datenschutzrecht der Behörden
• Aktuelle gesetzliche Entwicklungen
• Zukunftsorientierter Datenschutz

Grundlagen II
• Prinzipien des Datenschutzes
• Gesetzesgrundlagen
• Datenschutzmanagement

Grundlagen III
• Definitionen
• Begriffe
• Phasen der Datenverarbeitung

Technische und organisatorische Maßnahmen
• Datenschutz & Datensicherheit
• IT-Grundschutz des BSI
• Vorabkontrollen
• Videoüberwachung

Allgemeine Datenschutzorganisation
• Organisation des Datenschutzes in der Behörde
• Die Aufgabe des Datenschutzkoordinators
• Rechte und Pflichten des Datenschutzkoordinators
• Kommunikation in der Behörde

Themenüberblick, 2. Tag, 08:30-17:00 Uhr
Datenschutzorganisation I
• Rechtskonforme Erhebung und Verarbeitung von Daten
• Einwilligungen
• Verfahrensübersicht

Datenschutzorganisation II
• Auskunft und Benachrichtigung der Bürger
• Datenschutzkonforme Formulare
• Dienstleistermanagement

Datenschutzschulungen
• Notwendigkeit
• Organisation und Inhalte
• Durchführung

Praxisübung

Zusammenfassung
• Vorbereitung auf die Prüfung
• Klärung von offenen Fragen
• Prüfung

Referent:
Florian Gerhard, LL.M. ist als Managementberater bei der Loomans & Matz AG beschäftigt und als externer Datenschutzbeauftragter unterstützt er Unternehmen bei der Umsetzung des Datenschutzes. Er ist TÜV-zertifizierter Datenschutzbeauftragter und bildet ebenfalls Datenschutzbeauftragte aus. Vor seiner Tätigkeit bei der Loomans & Matz AG betreute er als wissenschaftlicher Mitarbeiter Lehr- und Forschungsprojekte im Fachbereich Wirtschaft an der Fachhochschule Mainz. Während seines Studiums des Wirtschaftsrechts legte er seine Schwerpunkte auf die Themengebiete: Datenschutz, Compliance, Arbeitsrecht und Personalmanagement.

Ort:
Novotel München City
Hochstrasse 11, 81669 München
Hinweise zur Anfahrt finden Sie unter: www.novotel.com

Seminargebühr:
990,- Euro zzgl. MwSt.

Prüfungsgebühr:
180,- Euro zzgl. MwSt.

http://www.cyber-akademie.de/...

Kontakt

ProPress Verlagsgesellschaft mbH
Friedrich-Ebert-Allee 57
D-53113 Bonn
Julia Kravcov
Redaktionsassistentin
Social Media