Etablierte Werbeartikel-Messe bewährt sich im Industrieumfeld

Weiterentwicklung der Messe-Highlights in 2013
(PresseBox) (Hannover, ) Bereits zum achten Mal geht die PROMOTION WORLD im kommenden April an den Start. In bewährter Form empfängt sie ihre Besucher parallel zur HANNOVER MESSE - in 2013 vom 8. bis zum 12. April. Zeitgleich zum weltweit bedeutendsten Technologieereignis ausgerichtet zu werden, ist ein erheblicher Erfolgsfaktor der internationalen Fachmesse für Werbeartikel und Incentives, denn die Industrie ist ein äußerst wichtiger Kunde der Branche. Marketingentscheider der Aussteller und Besucher auf der HANNOVER MESSE nutzen die Chance, um sich auf der PROMOTION WORLD zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen.

"Hersteller, Importeure, Lieferanten und Händler - alle marktrelevanten Gruppen sind auf der PROMOTION WORLD vertreten und präsentieren ein ebenso vielfältiges wie qualitativ ansprechendes Angebot", sagt Oliver Frese, Geschäftsbereichsleiter der HANNOVER MESSE bei der Deutschen Messe AG. "Die Besucher können sich bei uns über das gesamte Portfolio von Werbeartikeln und deren vielfältige Einsatzmöglichkeiten informieren."

In diesem Jahr kamen rund 14 000 Besucher an die Stände der 100 Aussteller in Halle 16 auf dem hannoverschen Messegelände. "Auf diesem Erfolg bauen wir 2013 auf", ergänzt Frese.

Wie die HANNOVER MESSE geht auch die PROMOTION WORLD über fünf Messetage. Vier davon - Dienstag bis einschließlich Freitag - sind reine Fachbesuchertage, an denen vor allem die Marketingverantwortlichen aus der Industrie die PROMOTION WORLD besuchen. Mit der parallel laufenden HANNOVER MESSE ergibt sich für die Veranstaltung nicht nur ein enormes Kundenpotenzial, sondern auch eine entsprechend hohe Qualität des Publikums.

Neben der Anbahnung neuer und der Pflege bestehender Kundenkontakte dient die PROMOTION WOLRD zudem als Ort für den fachlichen Austausch und die Netzwerkpflege innerhalb der Werbeartikel-Branche.

PROMOTION WORLD zeigt die gesamte Vertriebskette

Eines der Highlights auf der diesjährigen PROMOTION WORLD war der neue Gemeinschaftsstand des Bundesverbands der Werbeartikel-Lieferanten (BWL) mit Beratern des Händlerverbunds DIE6. Dort wurde die gesamte Vertriebskette der Werbeartikel-Branche an einem zentralen Stand dargestellt. Für die Besucher ergab sich daraus die Möglichkeit, die Kompetenzen von Lieferanten und Händlern vom Produkt bis hin zu Einsatzmöglichkeiten an einem Ort und aus einer Hand kennen zu lernen.

"Die Kombination aus umfassendem Produkt-Knowhow der ausstellenden Lieferanten und aus zielorientiertem Kommmunikationswissen der an gleicher Stelle ausstellenden Berater bietet dem Anwender und Käufer von Werbeartikeln die beste Grundlage für erfolgreiche Werbung mit gegenständlichen Werbeträgern. Dabei helfen auch die 2012 erstmals präsentierten Ergebnisse der Wirkungsstudie für Werbeartikel. Diese bieten belegbare Grundlagen für den besten Return on Investment (ROI) beim Einsatz von Werbeartikeln und sind bei allen Ausstellern vor Ort in Hannover verfügbar", bewertet Patrick Politze, Vorsitzender des Bundesverbands der Werbeartikel-Lieferanten e.V. (BWL), die Vorteile des gemeinsamen Auftritts.

Auch im kommenden Jahr werden die Organisatoren des Gemeinschaftsstandes ihren Kunden mit vielen Ideen und innovativen Präsentationsformen einen spannenden Einblick in die Wertschöpfungskette ihrer Branche gewähren und das gesamte Leistungsspektrum rund um Werbeartikel präsentieren. Full Service steht deshalb auch im Mittelpunkt des Service- und Ideenparks. Damit Kunden und Interessierte sich besser orientieren können, bieten auch im Service- und Ideenpark Werbeartikel-Händler kompetente Beratung an und zeigen die Potenziale anhand von Best-Practice-Beispielen auf. Das Angebot reicht von allgemeinen Informationen bis hin zu ganz konkreten Lösungen - abgestimmt auf die individuellen Anforderungen der Besucher.

Runde drei für das marketing forum hannover

Als informativer Treffpunkt auf der PROMOTION WORLD hat sich das marketing forum hannover etabliert. Auch die dritte Auflage des Forums richtet sich unter der Leitung von Klaus Stallbaum, einer der prägenden Köpfe der Werbeartikel-Branche, direkt an Besucher aus dem B2B-Bereich und dient dabei gleichermaßen als Plattform für Wissensvermittlung sowie für fachliche Diskussionen. Die Vorträge der Experten sind in die Themenschwerpunkte "Social Media", "Neuromarketing und Multisensorik", "Nachhaltigkeit" sowie "gegenständliche Werbung und haptische Markenkommunikation" unterteilt.

Über die PROMOTION WORLD

Das Ausstellungsspektrum der PROMOTION WORLD umfasst neben klassischen Schreibartikeln die Bereiche gebrandete Textilien, Taschen und Reisegepäck, elektronische Artikel, Computer-Zubehör, Spielwaren, Lederwaren, Uhren und Schmuck sowie Glas und Porzellan. Vom Streuartikel bis zum hochwertigen Produkt präsentieren Unternehmen die gesamte Vielfalt der Werbeartikel-Branche.

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Social Media