iRobIHK-Camps: Roboter bauen und programmieren

IHK startet mit erweitertem Angebot für Roboterkurse
(PresseBox) (Villingen-Schwenningen, ) Technikbegeisterte Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren erfahren am 2. und 3. Januar während des zweitägigen iRobIHK-Camp der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, was ein Roboter ist und wie er funktioniert. Dieser Einführungskurs in den Lego-Roboter Mindstorms NXT steht unter dem Motto "Mein Roboter fährt im Viereck". Hier lernen die jungen Konstrukteure, wie man Legoroboter baut, einfache Bewegungen programmiert und wie der Roboter die Umgebung mit Hilfe von Sensoren wahrnimmt. Der Schwerpunkt liegt darauf, den Roboter selbst aufzubauen und zu programmieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Das iRobIHK-Camp findet in der IHK in VS-Villingen, Romäusring 4, jeweils von 9 bis 15 Uhr statt. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Susann Winter, Telefon: 07721 922-143 bzw. per E-Mail: winter@villingen-schwenningen.ihk.de. Die Kursgebühr beträgt 120 Euro inklusive Mittagsimbiss. Anmeldeschluss ist der 17. Dezember.

Kontakt

IHK Industrie- und Handelskammer Schwarzwald-Baar-Heuberg
Romäusring 4
D-78050 Villingen-Schwenningen
Social Media