Weihnachtliches Konzert im Audimax der TU Ilmenau

Weihnachtskonzert /© TU Ilmenau (PresseBox) (Ilmenau, ) Am Mittwoch, dem 12. Dezember, findet um 19 Uhr im Audimax der Technischen Universität Ilmenau ein vorweihnachtliches Konzert von Schülern der Musikschule Arnstadt-Ilmenau statt.

In warmes, weihnachtliches Licht getaucht, ist das Auditorium Maximum, der größte Hörsaal der Universität, mit seiner transparenten Akustik und dem exzellenten Blüthner-Flügel ein hervorragender Ort für das traditionelle Weihnachtskonzert der Musikschule Arnstadt-Ilmenau an der TU Ilmenau. Für Freunde stimmungsvoller Weihnachtsmusik ist das festliche Konzert eine Gelegenheit, dem Alltag und der manchmal stressigen Vorweihnachtszeit für einen Abend zu entfliehen. Es erklingen Werke von Bach, Haydn, Schubert, Mendelssohn Bartholdy und vielen anderen Komponisten weihnachtlicher Musik.

Ein neu formiertes Gitarrenensemble, die "Guitarreros", wird den Abend eröffnen. Anschließend treten das Kammerorchester, zwei Vokalensembles, ein Querflötentrio, ein Blockflötenquartett, ein Klarinettenquintett, ein Gitarrentrio, ein Trompetennonett und noch weitere kammermusikalische Formationen und Solisten der Musikschule auf. Insgesamt spielen und singen an der TU Ilmenau mehr als 80 Schülerinnen und Schüler der Musikschule Arnstadt-Ilmenau. Gäste des weihnachtlichen Konzerts lernen nicht nur junge Künstler aus der Region kennen, sie tauchen auch ein in einen verzauberten Audimax. Der Eintritt zum Konzert ist frei, um eine Spende für den Ilmenauer Musikschul- und Orchesterförderverein wird gebeten. Kostenfreie Parkplätze stehen zur Verfügung.

Kontakt

Technische Universität Ilmenau
Ehrenbergstraße 29
D-98693 Ilmenau
Marco Frezzella
Technische Universität Ilmenau
Pressesprecher

Bilder

Social Media